Werbung unserer Partner


Gesundheit und Wohlbefinden für Hunde, Pferde und Katzen - Original Burma Spirulina


Fakten und Widerreden: Politisches

Weit reichende Verbote belasten zunehmend die naturheilkundliche Alternative zur Schulmedizin.

Das Gesundheitswesen in Deutschland beschäftigt etwa 4,5 Millionen Menschen, nahezu alle Bürger dieses Staates sind seine Kunden, als Krankenversicherte und gelegentlich auch als Patienten. Kaum ein anderer Bereich der Politik hat also mehr „Betroffene“ als die Gesundheitspolitik. Und in kaum einem anderen Bereich gibt es mehr Gesetzesänderungen und Reformen – eine Dauerbaustelle. In keinem anderen Bereich gibt es andererseits so viel Einfluss von Lobbygruppen und in keinem anderen Bereich werden wirtschaftlich interessierte Gruppen so stark durch Reglementierung vor unliebsamen und die Geschäfte störenden Alternativen geschützt. Man nennt das Verbraucherschutz.


Übersicht über unsere Beiträge

Lesen: Codex Alimentarius: Kontrolle und Verleugnung der Wissenschaft

Lesen: Gentechnik gegen Hunger? Eine Widerrede gegen diese Behauptung

Lesen: Vitaminurteil des Gerichtshofs der EU

Lesen: EU-Richtlinie THMPD – Das Aus für Heilpflanzen und Naturheilmittel?

Lesen: Die EU-Richtlinie 2004/24/EG (THMPD) im Wortlaut

Lesen: ANH-Briefing: Traditional Herbal Medicinal Products Directive

Lesen: Gesundheitsreform: Der Einfluss der Pharmalobby

Lesen: Arzneiverordnungs-Report: Milliardengeschenke für die Pharmakonzerne

Lesen: Gesetzesentwurf zur Änderung des LFGB: Es geht um unsere Gesundheit!

Lesen: Das Aus für Ginkgo und Inländer?

Lesen: Verbot von injizierbarem Vitamin C wird Gesundheit der Amerikaner weiter ruinieren

Lesen: Es könnte hier nie passieren... ???

Lesen: Entscheidung: Prozess gegen Vitamin-Arzt Rath eingestellt

Lesen: Codex Alimentarius - Warum wir etwas dagegen tun müssen

Lesen: Stellungnahme des NEM Verbandes zu Spiegel-Artikel "Vitamin €", Der Spiegel 3/2012

Lesen: Das Unabhängigkeitsproblem der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)