Werbung unserer Partner


Fürs Immunsystem und die Abwehrkräfte

Nährstoffe für das Immunsystem und die Abwehrkräfte


Gentechnik: Risiken für Mensch und Umwelt

Der Einsatz von gentechnisch manipulierten Pflanzen soll Erträge steigern, den Hunger in der Dritten Welt bekämpfen und Pflanzenschutzmittel nahezu überflüssig machen.

Die Versprechen der Agrarkonzerne sind Märchen. Die meisten wissenschaftlichen Untersuchungen beweisen, dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Mit der Verwendung von genmanipuliertem Saatgut konnten keine Ertragssteigerungen erzielt werden, der Pestizideinsatz steigt sogar an. Die Folgen der Gentechnik sind weder für unsere Gesundheit noch für die Tierwelt noch für unsere Umwelt absehbar. Das Verdienst der Verbraucher ist es, dass unsere Supermärkte kaum gentechnisch veränderte Produkte anbieten. Durch die Hintertür bekommen wir die Gentechnik allerdings doch aufgetischt, denn Lebensmittel wie Milch, Eier, Fleisch von Tieren, die gentechnisch verändertes Futter bekommen haben, müssen nicht gekennzeichnet werden.


Übersicht über unsere Beiträge

Lesen: Gentechnik - Pro und Kontra

Lesen: Gentechnik-Risiken nicht ausreichend erforscht

Lesen: Schweizer Forscher bestätigen negative Effekte von gentechnisch verändertem Bt-Toxin auf junge Marienkäferlarven