Werbung unserer Partner


Curando-Pflege

Floramed - In der Natur steckt das Wissen für ein gesundes Leben


Lutein


Lutein unterstützt eine gute Sehkraft bis ins hohe Alter.

Lutein ergänzt die Lutein-Speicher des Auges und unterstützt eine gute Sehkraft bis ins hohe Alter. Es trägt auch zur Hautgesundheit bei, unterstützt den Erhalt gesunder Haut und hilft, der Haut, gesünder auszusehen und sich gesund anzufühlen.

Lutein gehört zu den Pflanzenschutzstoffen und ist ein wirksames Antioxidans. Es wird Gruppe der Carotinoide zugeordnet und ist besonders hilfreich zum Schutz der Augen. Die Forschung hat herausgefunden, dass Lutein die freien Radikale ausschaltet, die durch UV-Strahlen erzeugt werden, und dass es  die Makuladegeneration hinauszögert, die die häufigste Ursache für Blindheit bei Menschen über 65 ist. Das Risiko für grauen Star ist bei guter Luteinversorgung ebenfalls geringer.

Lutein stärkt das Immunsystem und beugt der Krebsentartung vor.

Lutein reichert sich in den Augen und in der Leber an.

Lutein hilft, die Augen gesund zu erhalten. Es fördert eine gesunde Sehfunktion, indem es hilft, Makula und Netzhaut gesund zu erhalten. Es ist ein Bestandteil des Makula-Pigments. Lutein trägt zum Schutz von Netzhaut und Linse vor Oxidation (AFSSA) bei. Es ist natürlicher Filter für energiereiches, schädliches Blaulicht und hilft dabei, das Auge vor Schäden durch Lichteinwirkung zu schützen.

Lutein ist auch ein Nährstoff für die Haut

Lutein ist auch ein Nährstoff für die Haut.  Es ist ein natürlicher Bestandteil von Dermis und Epidermis. Lutein hilft, die Haut vor schädlichem Lichteinfluss zu schützen, sorgt für bessere Hautfeuchte und bessere Elastizität, unterstützt Dermis und Epidermis vor oxidativem Stress.

Die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin sind für die Gesundheit der Augen unerlässlich, können jedoch von unserem Körper nicht selbst gebildet werden. Als natürliches Farbpigment ist Lutein vor allem in gelben und grünen Gemüsearten enthalten. Lutein filtert in der Netzhautmitte (Makula, Gelber Fleck) kurzwelliges Licht wie eine "natürliche Sonnenbrille". Außerdem wirkt es antioxidativ und trägt so zum Schutz der empfindlichen Sehzellen bei. Mit zunehmendem Alter nimmt gewöhnlich die Konzentration an Lutein in der Makula ab, weshalb eine Nahrungsergänzung mit Lutein zu empfehlen ist.

Jeden Tag vollbringen unsere Augen Höchstleistungen: Ihr komplexer Aufbau und ihre Sensibilität ermöglichen uns ein gutes Sehen. Aber ab dem 40. Lebensjahr beginnt die natürliche Sehkraft altersbedingt bei den meisten von uns langsam nachzulassen. Deshalb sollten wir rechtzeitig vorbeugen, um den Erhalt der Sehkraft zu unterstützen. Dabei ist es wichtig, schädigende Belastungen zu vermeiden und die Augen mit notwendigen Mikronährstoffen zu versorgen, insbesondere denen, die der Körper nicht selber bildet, wie zum Beispiel die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin.

Lutein stärkt das Immunsystem und reichert sich in den Augen und in der Leber an.