Werbung unserer Partner


Abonnieren Sie unseren Gesundheitsbrief

Abonnieren Sie unseren Gesundheitsbrief!

Essentielle Fettsäuren schützen Herz und Gefäße

Behälter für essentielle Fettsäuren | naturepower.de

Ohne Mineralstoffe sind Vitamine ohne Wirkung

Behälter von Nature Power

Empfehlungen zur täglichen Grundversorgung mit wichtigen Nährstoffen

Behälter von Nature Power | Empfehlungen zur Grundversorgung mit Nährstoffen

Kräuter, Bioflavonoide und pflanzliche Nährstoffe

Behälter für Kräuter, Bioflavonoide und pflanzliche hochwertige Nährstoffe

Vitamine, Vitaminoide und ähnliche wichtige Nährstoffe

Behälter für Vitamine, Vitaminoide u.v.m. | Nährstoff-Kompositionen

Unsere Kräuterkonzentrate sind reich an Bioflavonoiden


Hochwertige Kompositionen aus wichtigen Vitaminen und weiteren Nährstoffen

Behälter für Premiumprodukte | Vitamine und Nährstoffe bestellen

Aus der Summe unserer Erfahrungen: Bewährte Kompositionen

Behälter von Nature Power | Kompositionen

Unsere Komplett-Programme für Ihre Gesundheit

Behälter für Vitamine | Premiumprodukte mit hochwertigen Nährstoffen

Wichtig für die Verdauung: Enzyme & Probiotika

Behälter von Nature Power | Enzyme für die Verdauung

Aminosäuren: Bausteine zum Aufbau von Eiweiß

Aminosäuren Behälter | Wirkung von Vitaminen


Erfahrungsberichte von Anwendern zum Clean-Me-Out


Alle Personen, welche die komplette Entgiftung (gemeint ist hier das Clean-Me-Out vor Dr. Richard Anderson) vorschriftsmäßig durchgeführt haben - und das sind inzwischen weltweit über 100.000 - waren mit den erzielten Resultaten zufrieden. Etliche Teilnehmer bezeugen, dass das Programm neben dem Erreichen einer guten Gesundheit negative Gedanken, Emotionen und schlechte Angewohnheiten beseitigte. Es wurde von Gewichtsabnahme berichtet, von guter Verdauung, erhöhter Leistungskraft und Ausdauer.

 

"Ich hatte während des Programms 12 Kilogramm abgenommen und inzwischen nur ein Kilogramm wieder zugenommen, obwohl ich wieder normal esse und gerade in der Vorweihnachtszeit angesichts etlicher Weihnachtsfeiern gelegentlich ernährungsmäßig über die Strenge schlage. Ich vermute den Grund des konstanten Gewichts darin, dass der Körper während des Programms sehr entgiftet und entschlackt wurde. Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur überflüssige Pfunde, sondern auch viele Gifte und Schlacken losgeworden, die in den Fettzellen gespeichert waren.


Da mein Körper heute mehr nach frischen Salaten und Gemüsen verlangt, vermute ich weiterhin, dass viele Süchte (nach Süßem und Salzigem, z.B. Chips) in den Fettzellen gespeichert waren. Gelegentlich habe ich das Verlangen nach Fleisch. Seitdem ich jedoch weiß, dass ich mit der Blutgruppe 0 Fleisch vertrage, genehmige ich mir inzwischen manchmal ohne schlechtes Gewissen etwas Wurst und Fleisch. Dafür esse ich weniger Käse, den ich tatsächlich wegen seines hohen Fettgehaltes weniger gut vertrage als Fleisch. Zu fettreiches Essen löst in mir gelegentlich etwas Übelkeit aus. Dies mag auch daran liegen, dass meine Leber noch nicht gereinigt ist, was als nächste Reinigung ansteht."


"Ich habe es zuvor mit anderen Entgiftungsprogrammen versucht, aber nichts hat so gut funktioniert wie dieses Programm. Mein Körper hat sich drastisch verändert. Meine Verdauung arbeitet schneller. Und jetzt esse ich problemlos - und ohne das Gefühl des Verzichts - insbesondere mehr alkalihaltige Nahrungsmittel. Ich fühle mich so viel besser!"


"Das Programm hat alte Schlackenreste und Ablagerungen aus dem gesamten Verdauungskanal sowie Gifte aus dem Organismus in einem hohen Maße entfernt. Eine vor einigen Jahren durchgeführte Colon-Hydro-Therapie brachte nicht annähernd dieses Ergebnis wie bei dieser Kur. Sie reinigt vom Magen an den gesamten Verdauungskanal auf schonende und angenehme Weise. Fasten im herkömmlichen Sinne ist lange nicht so effektiv - jedoch viel belastender. (In den letzten Jahren habe ich mehrere strenge Fastenkuren bis zu 3 Wochen durchgeführt). Ich werde das Programm regelmäßig jedes Jahr einmal einplanen."


"Meine Haut ist seit dieser Kur viel reiner, weicher und straffer; meine Haare fühlen sich ebenfalls weicher an. Im letzten Jahr plagte mich ein hartnäckiges Ekzem am Hals unter dem Kinn. Ich vermutete damals bereits, dass dieses Ekzem ein Hilfeschrei des Darmes ist. Außerdem habe ich den Eindruck, dass mein Hormonhaushalt (Geschlechtshormone) mehr ins Gleichgewicht gekommen ist. Während ich früher einen leichten Überschuss an Testosteron hatte, meine ich zu spüren, dass eine Abnahme dieses Hormons erfolgt ist. Ich mache gleichzeitig die Erfahrung, dass ich seit Ende des Programms viel durchlässiger (feinstofflicher) und intuitiver bin. Ich fühle mich nicht nur leichter, sondern auch viel beweglicher. Die Schwere aus den Zellen ist verschwunden. Sie können wieder besser miteinander kommunizieren. Auch im Kopf fühle ich mich viel klarer und leichter. Ich kann mich viel besser konzentrieren, bin schneller im Denken etc. Möglicherweise hängt dieser Effekt jedoch mit einer Schwermetallausleitung zusammen, die dem Programm zur Reinigung des Darms vorangegangen ist. Dabei habe ich festgestellt, dass sich viele Schwermetalle im Kopf abgelagert hatten."


"Ich fühle mich seit Beginn der Darmreinigung viel ausgeglichener, fröhlicher, gelassener und glücklicher als davor. Ich wache jeden Morgen gut gelaunt auf, bin ziemlich schnell fit und habe für den Tag sehr viel mehr Energie zur Verfügung als früher. Der Quantec hat z.B. ein Energie-Level von 87 % ermittelt. Ich spüre deutlich, dass das Energie-Niveau nicht zuletzt deshalb angestiegen ist, weil ich nicht mehr in den negativen Gefühlen wie Angst oder in depressiven Verstimmungen hänge. Diese Gefühle nehmen dem Menschen recht viel Energie. Ich erkenne immer mehr, dass sich der Mensch all sein Leid und seine Probleme selbst schafft. Ich fühle mich seelisch-psychisch viel stabiler und gestärkt."


"Ich habe an mir selbst den Zusammenhang erfahren, dass es nicht genügt, nur Bewusstseinsarbeit zu machen (z.B. in Form einer tiefgreifenden Therapie), sondern dass auch der Körper beachtet werden muss. Er muss "nachziehen" und von innen heraus gereinigt werden, damit der Mensch spirituell erwachen kann. Im Laufe des Programms zur Darmsanierung habe ich erfahren, dass der Darm der Sitz des Unbewussten ist und in den körperlichen Schlacken auch unverarbeitete psychische Traumata und verdrängte, unangenehme Erlebnisse und Erfahrungen gespeichert sind, die ins Bewusstsein kommen, wenn sich die Schlacken lösen."


"Das Gute an der Reinigung ist, dass die negativen Erinnerungen und Erfahrungen nicht mehr tage- oder wochenlang im Bewusstsein bleiben und das Leben und den Alltag "erschweren", sondern dass sie ins Bewusstsein kommen, angeschaut werden wollen und sich dann auflösen, manchmal sogar in Minuten. Ich hatte den Eindruck, dass ich mit dem Fortschreiten des Programms (Schlacken)-Schicht für (Schlacken)-Schicht immer tiefer in meine Jugend und Kindheit gekommen bin. Ich hatte das Gefühl, dass die psychisch-seelischen Schlacken mit den festsitzenden materiellen Schlacken im Körper verbunden sind. Tag für Tag bin ich im Grunde "Jahr für Jahr" in die Vergangenheit zurückgegangen. Es zeigten sich viele Gefühle und Muster, die ich längst als bearbeitet und überwunden glaubte. Weit gefehlt !!! Nicht nur einmal fühlte ich mich wie vor 20 Jahren: völlig unausstehlich, wertlos etc. Ich habe erkannt, dass mich mein Selbsthass immer mehr in eine Isolation gebracht hat, für die ich allein verantwortlich bin. Es war interessant festzustellen, dass dem Lösen von psychischen Schlacken oftmals eine leichte, ca. 2-3-stündige Übelkeit vorausging, die sich manchmal bereits am Vortag einstellte."


"Seit dieser einmaligen Darmsanierungskur verbesserte sich mein Konzentrationsvermögen Stück für Stück. Ich war verblüfft. Außerdem konnte ich danach regelmäßig auf die Toilette. Sogar das nächtliche Schwitzen tauchte seit der Reinigung nicht mehr auf. Ich fühle mich insgesamt sehr wohl und es geht mir ausgezeichnet. Als nächstes werde ich mich dann meiner Leber bzw. ihrer Reinigung widmen."


Ich habe es geschafft und werde heute mein Programm der Darmsanierung beenden. Beginn am 1.1.2006 mit 3 Wochen Vorreinigung, die schon nach 3 Tagen massive dauerhafte Wirkung zeigte. Danach dann eine Woche lang die höchste Stufe und nochmals 2 Wochen Nachreinigung, die übrigens auch hier nochmals genauso gut funktionierte und zwar bis zum letzten Tag, wie am Anfang.

Bei mir haben sich wirklich kiloweise Gifte und schier unglaubliche Mengen an Schlacken und sonstige Stücke, Gebilde und Schichten gelöst. Wer das nicht mit eigenen Augen gesehen und erlebt hat wird das nicht glauben oder gar für möglich halten. Ich hatte immer nur Angst, ob das der Abwasserkanal noch aushält oder wann er verstopft. Aber auch der hat es problemlos überstanden.

Und das obwohl ich schon seit einiger Zeit (ca. 2 Jahre) sehr gesund lebe, eher schon Richtung Rohkost und natürlich ohne Fleisch. Es ist unglaublich und fast nicht zu fassen was sich in fast 50 Jahren so ansammelt. Kaum zu glauben welches Ergebnis dann bei einem "Normalköstler" herauskommen muss. Ich habe auf der höchsten Stufe ca. 6 kg abgenommen, das hat sich aber wieder auf 3 kg stabilisiert. Nur während der höchsten Stufe fühlte ich mich schon sehr schwach, danach kam aber die Energie wieder sofort zurück.

Das Programm ist absolut vorbehaltlos zu empfehlen. Der nicht stolze, sondern faire Preis für die hochwertigen und vor allem absolut wirkungsvollen Kräuter ist der Gesundheit wirklich jeden Cent wert. Denn es funktioniert! Man muss die Kosten einfach mal auf über ein Jahr verteilen. Solange werde ich zwar noch warten, aber dann diese sensationelle Reinigung nochmals wiederholen.

PS: Nur das mit den zehn Jahren jünger aussehen hat noch nicht ganz geklappt, aber das kommt wahrscheinlich erst nach der zweiten Reinigung.


"Wessen Geldbeutel es zulässt bzw. wessen Gesundheit es wert ist, dieser Person würde ich zusätzlich zu dieser sensationellen Darmreinigung ein Zusatz-Set empfehlen. Ich bin froh, dass ich meinem Körper trotz eines eher bescheidenen Einkommens das Bestmögliche gegeben habe, was es gibt. Dadurch habe ich auch die verschiedenen Zusatzprodukte zur Reinigung kennen und schätzen gelernt - eine wichtige Unterstützung auf dem nicht immer leichten Weg durch die Reinigung."


"Nach dem Entgiftungsprogramm fühlte ich mich vital und habe geregelten Stuhlgang. Ich habe jetzt guten Appetit, bessere Lebens- und Essgewohnheiten und bereite mein Essen auch anders zu. Ich bin 15 Kilo losgeworden und kann dieses Programm nur jedermann wärmstens empfehlen."


"Ich bin Anwalt, 46 Jahre alt, und mein Arbeitstag ist stressreich. Ich machte das Programm und erreichte einen Punkt, ab dem ich mich phantastisch fühlte. Ich fühlte mich nun länger fit, Tränensäcke und Falten an den Augen gingen zurück. Ich erreichte einen Zustand von Freude wie noch nie zuvor. Sie sollten wissen, dass dieses Programm ein Geschenk Gottes ist."


"Ich bin seit über 20 Jahren Masseur und Heilpraktiker. Ich habe schon vielen mit Ernährung und Naturheilmitteln geholfen, doch so etwas wie dieses Programm war noch nie da. Es ist so wirksam, so notwendig."


"Das Programm zur Reinigung des Darms in Verbindung mit größerer Selbsterkenntnis hat mir dabei geholfen, mich von einer lebenslangen Störung bei meinen Eßgewohnheiten zu befreien. Ab meinem 17. Lebensjahr litt ich unter Bulimie. Jedes Mal, wenn ich das Reinigungsprogramm durchführe, scheine ich mir bewusster zu werden, wie sich Nahrung auf meinem Körper auswirkt. Außerdem hat das Programm "Triggernahrungsmittel" ausgeschaltet. Nach der ersten Reinigung hatte ich keine Gelüste mehr auf Speiseeis, nach der zweite Reinigung fiel Schokolade weg und nach der dritten hatte ich keine Lust mehr auf Kaffee und getrocknete Speisen. Nach der Durchführung des Reinigungsprogrammes weiß ich jetzt, worauf es bei guter Ernährung ankommt."


"Ich war eigentlich gesundheitlich schon immer in recht guter Verfassung, aber seit ich diese Darmreinigungskur durchgeführt habe, ist meine Haut viel zarter und ich habe abgenommen. Morgens bin ich echt gut drauf. Mir kommt es fast vor, als würde ich schweben. Meine Fingernägel sind viel härter. Mein Geschmacksempfinden ist intensiver. Und ich habe selten Hunger."