Für Veganer Geeignet
Geeignet für Veganer
Gentechnikfrei Nature Power
Gentechnikfrei
Hochwertig
Hochwertig
Ohne Geschmacks Und Konservierungsmittel
Ohne Geschmacks- und Konservierungsmittel
Ohne Künstliche Aromen Nature Power
Ohne künstliche Aromen
Rein: Ohne Unerwünschte Zusatzstoffe Nature Power
Rein/ ohne unerwünschte Zusatzstoffe
EAN 4260168753095 Artikelnummer: NTP106
Vorrätig

Reine Fulvinsäure

19,90 16,72

Enthält 0% MwSt.
(9,95 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Die Fulvinsäuren bilden eine Gruppe organischer Säuren mit uneinheitlicher Zusammensetzung. Die Säuren werden von Bakterien im Boden gebildet. Fulvinsäuren entstehen also wie die Huminsäuren und die Humine bei der Zersetzung von Pflanzenmaterial (Humifizierung).

Die Vorteile des Produktes:

  • Enthält die reine Fulvinsäure gelöst in gereinigtem Wasser.
  • Produktion durch Bodenbakterien, unter kontrollierten Bedingungen.
  • Garantiert frei von Verunreinigungen.
  • Das Produkt enthält keine weiteren Zusatzstoffe.
  • Praktikable Einnahme durch Tropfverschluss.

Verkaufsgröße: 200 ml
Verzehrempfehlung: Vor Gebrauch gut schütteln! 20 Tropfen mit 200 ml Wasser oder Fruchtsaft in ein Glas geben und kurz umrühren. Trinken Sie diese Mischung eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Beginnen Sie mit einem Glas pro Tag. Steigern Sie die Einnahme innerhalb einer Woche schrittweise bis zu einer Einnahme von dreimal täglich einem Glas vor den Mahlzeiten.
Trinken Sie das Produkt immer verdünnt, nie unverdünnt.
Bei der empfohlenen Dosierung reicht eine Flasche Fulvinsäure für ca. einen Monat.
Lagerung: Bitte lagern Sie das Produkt nach dem Öffnen im Kühlschrank.
Inhaltsstoffe: Gereinigtes Wasser, Fulvinsäure (4,5 – 5,5 %)
Nährwerte pro 100 ml: Enthält geringfügige Mengen von Energie, Fetten, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz.

Menge Rabatt
3 - 4 5%
5 + 10%

Beschreibung

Reine Fulvinsäure, gelöst in gereingtem Wasser. Reine Fulvinsäure enthält keine weiteren Zusatzstoffe.

Die Herstellung der Reinen Fulvinsäure erfolgt unter kontrollierten Bedingugen

Die für das Produkt verwendete Fulvinsäure ist garantiert frei von Verunreinigungen, da die Herstellung unter kontrollierten Bedingungen erfolgt. Das ist ein Unterschied zu den gängigen Fulvinsäure-Produkten, die fast alle aus Pflanzenmaterial aus dem Boden hergestellt werden.

Die natürliche Entstehung von Fulvinsäure

Der Name Fulvinsäure leitet sich vom lateinischen “fulvus“ ab, das rotgelb, braungelb, bräunlich; funkelnd, schimmernd bedeutet und die charakteristische Farbe beschreibt.

Fulvinsäure entsteht im gesunden Boden, bei der bakteriellen Zersetzung von altem Pflanzenmaterial zu Humus (Humifizierung).

Humus besteht nicht nur aus Fulvinsäure, sondern auch aus Huminsäure. Beide Säuren unterscheiden sich durch ihre Löslichkeit und Molekülgröße. Für uns Menschen hat die Fulvinsäure den größeren Wert. Fulvinsäure hat im Vergleich zu Huminsäure ein geringeres Molekulargewicht und ist ausschließlich wasserlöslich, wodurch der Körper sie besser aufnehmen kann.

Die Funktion von Fulvinsäure in der Pflanze

Fulvinsäure wirkt als Chelator, d.h. die Säure ist in der Lage (Metall)-Ionen zu binden.

Die Fulvinsäure sorgt dafür, dass Pflanzen die Mineralstoffe und Spurenelemente aus dem Boden aufnehmen können und verbessert deren Transport von den Wurzeln zu den Blättern und Trieben. Dank seiner Struktur und weil es ein sehr kleines Molekül ist, kann Fulvinsäure die Zellwände der Pflanzen leicht passieren und direkt in die Zelle eindringen. Fulvinsäure trägt folglich zu einer verbesserten Nährstoffversorgung bei.

Als Chelator kann Fulvinsäure nicht nur Mineralstoffe und Spurenelemente binden, sondern auch Schwermetalle. Interessanterweise verringert Fulvinsäure jedoch die Schwermetall­aufnahme der Pflanzen.

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts finden Sie im Vitalstoff-Journal oder kontaktieren Sie uns: Gratis Telefonnummer aus Deutschland: 0800-00111125; aus anderen Ländern: +49 6351 12 678 0