100% Natürlich Nature Power
100% natürlich
100% Pur Nature Power
100% pur
Für Veganer Geeignet
Geeignet für Veganer
Gentechnikfrei Nature Power
Gentechnikfrei
Ohne Geschmacks Und Konservierungsmittel
Ohne Geschmacks- und Konservierungsmittel
EAN: 4260168753101 Artikelnummer: NTP02
Vorrätig

L-Arginin

17,90 16,73

Enthält 0% MwSt.
(54,24 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

L- Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure.

L-Arginin hat den höchsten Masseanteil an Stickstoff von allen proteinogenen Aminosäuren. Proteinogene Aminosäuren dienen dem Aufbau von Proteinen (Eiweiß) im Körper.

L- Arginin ist eine Quelle energiereicher Stickstoff-Phosphat-Verbindungen in Organismen und ist an zahlreichen biologischen Funktionen beteiligt.

Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln
Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit
Inhaltsstoffe: L-Arginin Base, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
Wichtiger Hinweis zum Produkt: Das Produkt kann Spuren von Soja enthalten.

Menge Rabatt
3 - 4 5%
5 + 10%

Beschreibung

L-Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure, die normalerweise mit der Nahrung aufgenommen werden muss oder im Körper gebildet wird. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort „argentum“ (Silber) ab, da die erste Isolierung als Silber-Salz erfolgte.

L-Arginin hat den höchsten Masseanteil an Stickstoff von allen proteinogenen Aminosäuren. Proteinogene Aminosäuren dienen dem Aufbau von Proteinen (Eiweiß) im Körper. L-Arginin ist eine Quelle energiereicher Stickstoff-Phosphat-Verbindungen in Organismen und ist an zahlreichen biologischen Funktionen beteiligt. Es dient z.B. in Keimlingen und Speicherzellen als Stickstoff-Reservoir und ist ein Metabolit des Harnstoffzyklus, in dem der Ammoniak, der beim Abbau von Stickstoffverbindungen (z. B. Aminosäuren) entsteht, in Harnstoff umgewandelt wird.

Unterscheidung essentielle, semi-essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren

Es gibt essentielle und semi-essentielle sowie nicht-essentielle Aminosäuren. Der Körper stellt die essentiellen Aminosäuren nicht selbst her, im Gegensatz zu den nicht-essentiellen.

Semi-essentielle Aminosäuren können aus anderen Aminosäuren im Körper nur bedingt gebildet werden, d.h. unter bestimmten Bedingungen. Zum Beispiel können semi-essentielle Aminosäuren in Abhängigkeit vom Lebensalter oder der Wachstumsphase, bei Krankheit oder körperliche Aktivität essentiell werden.

Aber auch die Bezeichnung „nicht-essentiell“ kann irreführend sein, denn obwohl der Körper die „nicht-essentiellen“ Aminosäuren selbst herstellen kann, kann der Bedarf unter bestimmten Umständen erhöht sein, sodass eine Ergänzung wünschenswert ist.

Die Bedeutung der Proteine

Muskeln, Haut und Knochen enthalten besonders viel Protein, nämlich die Strukturproteine Kollagen und Elastin. Proteine haben eine Schlüsselposition in praktisch allen biologischen Abläufen. Als Enzyme, Neurotransmitter oder auch Hormone regeln sie Funktionen im Körper. Proteine befördern Sauerstoff sowie Nährstoffe durch den Körper und sie sind Bestandteile des Immunsystems. Aminosäuren bilden Tausende verschiedener Proteine, sie sind deren Grundbestandteile und sie sind Endprodukte der Eiweißverdauung.

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts finden Sie im Vitalstoff-Journal oder kontaktieren Sie uns: Gratis Telefonnummer aus Deutschland: 0800-00111125; aus anderen Ländern: +49 6351 12 678 0!