L-Methionin für gesunde Cholesterinwerte

NTP07: L-Methionin 500

Methionin trägt zu gesunden Cholesterinwerten bei. Als Eiweißbaustein ist Methionin an über 35 biochemischen Reaktionen, wie der körpereigenen Produktion von Botenstoffen im Gehirn beteiligt. Wohltuend für Gelenke und Psyche.

Eine Nahrungsergänzung mit Methionin ist wie ein Nachbrenner, der die Ausschüttung von Glückshormonen zündet. Darüber hinaus nährt diese Aminosäure die Gelenke, indem es die Bildung von Knorpelsubstanz stimuliert. L-Methionin gehört zu den essentiellen (lebensnotwendigen) Aminosäuren und kann vom menschlichen Organismus nicht selbst hergestellt werden. Demnach ist eine ausreichende Zufuhr mit der Nahrung von erheblicher Bedeutung. Methionin stellt eine wichtige Schwefelquelle in der Nahrung des Menschen dar. Diese Substanz ist die Vorstufe zu Cystein und Taurin und sie wirkt stark antioxidativ. Sie enthält wie die beiden vorgenannten Aminosäuren eine Schwefelverbindung, die aktive Form heißt S-Adenosyl-Methionin (SAM). Die Synergisten zur Aufwertung von Methionin sind Vitamin B12 und Vitamin B9. Beide können ebenso das bekannte Homocystein in die essentielle Aminosäure Methionin umwandeln. Aus Methionin kann der Körper Cystein und Taurin bilden. Über die Bildung von Cystein wird die Glutathion-Herstellung angeregt.

L-Methionin ist wichtig für den Aufbau des Bindegewebes, besonders von Knorpel, für die Entschlackung und die Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes.

Unser Mengenrabatt:
5 % Rabatt ab 3 Stück
10 % Rabatt ab 5 Stück

» zur Merkliste gehen

Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln

Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit

Inhaltsstoffe: L-Methionin, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

NTP07: L-Methionin 500