Aminosäuren: Hochwertige Mischung mit essentiellen Eiweißbestandteilen

Aminosäuren – Bausteine der Proteine. Eine Mischung mit essentiellen Aminosäuren. Aminosäuren sind die Bausteine der Körperproteine, die etwa 20 Prozent des Körpergewichts ausmachen.

Muskeln, Haut und Knochen enthalten besonders viel Protein, nämlich die Strukturproteine Kollagen und Elastin. Proteine haben eine Schlüsselposition in praktisch allen biologischen Abläufen. Als Enzyme, Neurotransmitter und Hormone regeln sie Funktionen im Körper. Proteine befördern Sauerstoff und Nährstoffe durch den Körper und sie sind Bestandteile des Immunsystems. Aminosäuren bilden Tausende verschiedener Proteine, sie sind deren Grundbestandteile und sie sind Endprodukte der Eiweißverdauung. Freie Aminosäuren müssen auf nüchternen Magen genommen werden, da sie sich sonst mit anderen Aminosäuren in der Nahrung verbinden und dann nicht mehr oder nur noch eingeschränkt wirksam sind. Die Vitamine B6 und C fördern die Resorption. Es gibt 2 Arten von Amino­säuren, essentielle und nicht-essentielle. Die essentiellen Aminosäuren können im Körper nicht selbst hergestellt werden. Nicht-essentielle Aminosäuren kann der Körper selbst aufbauen.

Diese Einteilung kann zu falschen Schlussfolgerungen führen. Es gibt Hinweise darauf, dass nicht alle Menschen Aminosäuren im richtigen Ausmaß herstellen und verwerten können.

Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln

Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit

Inhaltsstoffe: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), L-Lysin HCL, L-Leucin, L-Asparaginsäure, L-Isoleucin, L-Tryptophan, Reismehl (Füllstoff), L-Prolin, L-Alanin, L-Serin, L-Threonin, L-Valin, L-Phenylalanin, L-Methionin, Glycin, L-Histidin

Wichtiger Hinweis zum Produkt: Damit der Körper Eiweiße wirksam verwenden und zusammensetzen kann, müssen sie im richtigen Verhältnis zueinander vorhanden sein. Aminosäuren sind die Baustoffe der Eiweiße. Der Körper baut damit seine Zellen auf und bildet daraus Enzyme, Hormone und andere Stoffe.