Werbung unserer Partner


Fürs Immunsystem und die Abwehrkräfte

Nährstoffe für das Immunsystem und die Abwehrkräfte

Für Leber und Gallenblase

Nährstoffe für Leber und Gallenblase

Essentielle Fettsäuren schützen Herz und Gefäße

Behälter für essentielle Fettsäuren | naturepower.de

Ohne Mineralstoffe sind Vitamine ohne Wirkung

Behälter von Nature Power

Empfehlungen zur täglichen Grundversorgung mit wichtigen Nährstoffen

Behälter von Nature Power | Empfehlungen zur Grundversorgung mit Nährstoffen

Kräuter, Bioflavonoide und pflanzliche Nährstoffe

Behälter für Kräuter, Bioflavonoide und pflanzliche hochwertige Nährstoffe

Vitamine, Vitaminoide und ähnliche wichtige Nährstoffe

Behälter für Vitamine, Vitaminoide u.v.m. | Nährstoff-Kompositionen

Unsere Kräuterkonzentrate sind reich an Bioflavonoiden


Hochwertige Kompositionen aus wichtigen Vitaminen und weiteren Nährstoffen

Behälter für Premiumprodukte | Vitamine und Nährstoffe bestellen

Aus der Summe unserer Erfahrungen: Bewährte Kompositionen

Behälter von Nature Power | Kompositionen

Unsere Komplett-Programme für Ihre Gesundheit

Behälter für Vitamine | Premiumprodukte mit hochwertigen Nährstoffen

Wichtig für die Verdauung: Enzyme & Probiotika

Behälter von Nature Power | Enzyme für die Verdauung


Mit welchen Lebensmitteln beeinflussen wir den Säure-Basen-Haushalt?


Übersäuerung kann ganz erheblich an unseren Zivilisationskrankheiten beteiligt sein.

Säuren und Basen erledigen in unserem Körper wichtige Aufgaben. Säuren sind chemische Verbindungen, die das positiv geladene Wasserstoffion (H+) enthalten, während Basen (auch Alkali oder Laugen genannt) durch negativ geladene Sauerstoff-Wasserstoff-Verbindungen (OH-) gekennzeichnet sind. Treffen beide zusammen, bilden sie das neutrale Wassermolekül H2O. Der pH-Wert (lat. potentia hydrogenii: Konzentration des Wasserstoffs) ist das Maß für die Konzentration an Wasserstoffionen in einer Substanz. Es gibt eine Messskala von 1 bis 14, wobei pH1 der stärkste Säuregrad, pH 7 neutral und pH14 die stärkste Base ist. Jede weitere Zahl bedeutet die zehnfache Konzentration der vorhergehenden, z.B. ist pH 9 zehnmal so stark als Base wie pH8, oder pH4 ist eine zehnmal stärkere Säure als pH5.


Welche Lebensmittel produzieren Säuren? Welche Lebensmittel wirken auf den Körper basisch und welche sind für den Säure-Basen-Haushalt als neutral anzusehen? Auf dieser Seite geben wir Ihnen eine Richtschnur.


Starke Säureproduzenten

Basische Lebensmittel als Grundlage für eine gesunde Ernährung
  • Arzneimittel (individuell überprüfen)
  • Cola (Phosphorsäure)
  • Eier
  • Erdnüsse
  • Fisch
  • Fleisch, alle Sorten
  • Fleischbrühe
  • Graupen
  • Hartkäse
  • Kaffee
  • Kakao
  • Limonade
  • Mineralwasser (Kohlensäure)
  • Nudeln, weiß
  • Rauchen (Nikotin, Teer)
  • Reis, geschält
  • Roggenmehl, Auszug
  • Schmerzmittel (Acetylsalizylsäure)
    Schnaps
  • Schokolade, Süßigkeiten
  • Schwarzbrot
  • Stress, Angst, Ärger (Salzsäure)
  • Überanstrengung (Milchsäure)
  • Umweltgifte (individuell überprüfen)
  • Weißmehlprodukte
  • Zahngifte (Amalgam etc.)
  • Zucker

Schwache Säureproduzenten

  • Artischocken
  • Bier
  • Buchweizen
  • Butter
  • Grünkern
  • H-Milch
  • Käse
  • Knäckebrot
  • Mandeln
  • Margarine
  • Milch, pasteurisiert
  • Nudeln, Vollkorn
  • Öle, raffiniert
  • Pilze
  • Quark
  • Reis, ungeschält
  • Rosenkohl
  • Sahne

Starke Basenproduzenten

  • Apfelsinen
  • Bananen, reif
  • Brechbohnen, grün
  • Endiviensalat, Freiland
  • Feigen
  • Gurken, Freiland
  • Hagebutten
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kohl
  • Kopfsalat, Freiland
  • Kräuter
  • Kresse
  • Löwenzahn
  • Mandarine
  • Porreeblätter
  • Rettich
  • Rosinen
  • Salat, Freiland
  • Sauerampfer
  • Schnittbohnen
  • Schnittlauch
  • Sellerie
  • Sojaprodukte
  • Spinat
  • Tomaten
  • Trockenobst
  • Zitrone

Schwache Basenproduzenten

  • Buttermilch
  • Dinkelkeime
  • Gemüse
  • Hülsenfrüchte
  • Obst
  • Rohmilch
  • Sauerkraut
  • Schafmilch
  • Tee, schwarzer
  • Schwarztee
  • Wein, trocken
  • Ziegenmilch

Säuren-Basen-Neutral

  • Haselnüsse
  • Leitungswasser
  • Öle, kalt gepresst