Werbung unserer Partner

Wir haben nur diese Welt

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Fürs Immunsystem und die Abwehrkräfte

Nährstoffe für das Immunsystem und die Abwehrkräfte
Aktive Entgiftung

Für Haut, Haare und Nägel

Nährstoffe für Haut, Haare und Nägel

Nährstoffe fürs Gedächtnis

Nährstoffe für das Gedächtnis

Nährstoffe zur Entgiftung

Nährstoffe zur Entgiftung

Nährstoffe für Energie und Leistungsfähigkeit

Nährstoffe für Energie und Leistungsfähigkeit

Nährstoffe für das Nervensystem

Nährstoffe für das Nervensystem

Für Nieren und Blase

Nährstoffe für Nieren und Blase

Nährstoffe für die tägliche Grundversorgung

Nährstoffe für die tägliche Grundversorgung

Für einen gesunden Schlaf

Nährstoffe für einen gesunden Schlaf

Nährstoffe für den Säure-Basen-Haushalt

Nährstoffe für den Säure-Basen-Haushalt

Nährstoffe zur Schwermetallausleitung

Nährstoffe zur Schwermetallausleitung

Nährstoffe bei Allergien

Nährstoffe zur Unterstützung bei Allergien

Empfehlungen zur täglichen Grundversorgung

Nährstoffe für die Augen

Nährstoffe für die Augen

Nährstoffe für die Gefäße

Nährstoffe für die Gefäße

Nährstoffe bei Schmerzen

Nährstoffe zur Unterstützung bei Schmerzen

Die Welt als Baum

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus
Curcumin Ultra

Für Darm und Verdauung

Nährstoffe für Darm und Verdauung

Wasserfall

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Nährstoffe für das Herz-Kreislauf-System

Nährstoffe für das Herz-Kreislauf-System

Nährstoffe für den Hormonhaushalt

Nährstoffe für den Hormonhaushalt

Nährstoffe für Muskeln, Knochen und Gelenke

Nährstoffe für Muskeln, Knochen und Gelenke

Regenwaldvernichtung

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Für Leber und Gallenblase

Nährstoffe für Leber und Gallenblase
Aktive Entgiftung
Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Krebs: Salvestrole können als „der größte Durchbruch auf dem Gebiet der Ernährung seit der Entdeckung der Vitamine“ bezeichnet werden und haben begonnen eine sehr vielversprechende Rolle in der Krebsbehandl

Das Wasser das wir trinken

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Warum braucht der Mensch ab 50 ergänzende Nährstoffe?

Vorbeugen ist besser als heilen

"Lass Nahrung deine Medizin und Medizin deine Nahrung sein!" Diesen weisen Satz prägte der griechische Arzt Hippokrates bereits vor über 2000 Jahren. Ebenso bekannt ist die alte Wahrheit: Vorbeugen ist besser als heilen.

Der blaue Planet

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Drei Gelbbrust Aras

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus

Sie suchen einen Berater oder einen Therapeuten?

Hier finden Sie Therapeuten in Ihrer Nähe

Vitamine und Mineralstoffe sind die Zündstoffe im Stoffwechsel

Das Konstrukt

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus
Impfungen gelten als größter Erfolg der Medizin. Doch sind sie wirklich ein umfassender und sicherer Schutz vor gefährlichen Krankheiten? Immer mehr Indizien und Beweise zeigen: Die Gefährdung durch jene Krankheiten, vor denen Impfungen angeblich sch

Zwischen den Dingen

Carl-W. Röhrig: Phantastischer Naturalismus
Impfungen sind nicht ohne Risiken und rechtlich gesehen Körperverletzungen, die der mündigen Einwilligung bedürfen. Um diese mündige Einwilligung geben zu können, sollten wir vor unserer Entscheidung zumindest eine Plausibilitätsprüfung vornehmen.
Nature Power - Vitamine und andere Vitalstoffe
Mexican Wild Yam (Yamswurzel aus Mexiko)
Erfahren Sie hier, wie die Atlaskorrektur Migräne, Schleudertrauma, Rückenschmerzen und viele weitere Beschwerden lösen kann.
Genossenschaft für umweltgerechtes Leben
Kindertherapienetzwerk

Hochwertige Kompositionen aus wichtigen Vitaminen und weiteren Nährstoffen

Superfoods für Gesundheit, Energie und Wohlbefinden

Unsere Kräuterkonzentrate sind reich an Bioflavonoiden

Unsere Komplett-Programme für Ihre Gesundheit

Aminosäuren: Bausteine zum Aufbau von Eiweiß

Das Vitalstoff-Lexikon: Vitamine & Co. ausführlich beschrieben.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Gesundheitsbrief

Hier finden Sie Adressen von Therapeuten, die wir schon seit vielen Jahren kennen.

 

Fakten und Widerreden: Informationen, die Sie kennen sollten

Vitalstoff-Journal: Hilfreiches, Brisantes und Kritisches zu Gesundheitsfragen, Studien und viele unbekannte Wahrheiten.

Hier veröffentlichen wir Hilfreiches, Brisantes und gelegentlich auch Kritisches zu Gesundheitsfragen, Studien und viele oft unbekannte Wahrheiten. Hier finden Sie wertvolle allgemeine Informationen zu natürlichen Hilfen bei Gesundheitsproblemen, Erfahrungsberichte über Behandlungen und andere interessante Aufsätze. Wir wollen alles tun, um das Wissen darüber zu fördern, dass tatsächlich die einzige Person, die Sie gesund machen kann, Sie selbst sind. Wir stellen uns eine Gesellschaft vor, die aus informierten mündigen Bürgern besteht, die ihre Gesundheit in ihre eigenen Hände nehmen und wissen, wie Krankheit entsteht.

Geben Sie hier Ihr gewünschtes Thema an. Die Suche blendet alles aus was nicht zu Ihrem Thema passt:


Vitalstoffe: Fakten und Widerreden

Vitamine: Zur Geschichte und eine kurze Einführung

Themen: Vitamine: Zur Geschichte und eine kurze Einführung, Der Begriff Vitamine wurde 1912 von dem Biochemiker Casimir Funk geprägt, Klassifizierung von Vitaminen, Die richtige tägliche Dosierung von Vitaminen, Irrtum RDA und Empfehlungen der DGE, Zivilisationskrankheit Unfruchtbarkeit, Mangel an Vitaminen – Ursache vieler Zivilisationskrankheiten, Mangel an Sonnenvitamin D, 

Vitamine: Verschwendete Kostbarkeiten

Themen: Vitamine: Verschwendete Kostbarkeiten, Vitamine und Mineralstoffe sind die Zündstoffe im Stoffwechsel, ohne sie läuft nichts, Besonders wichtig ist dabei: Ohne Mineralien sind Vitamine wirkungslos, Vitamine: Verschwendete Kostbarkeiten, Obst und Gemüse verlieren bereits im Regal viele Vitamine, Als besonders sensibel gilt Vitamin C, Das Vitaminsterben geht an der Spüle weiter, Und beim Garkochen setzt es sich fort, Überraschung: Vitaminabbau selbst in der Tiefkühtruhe, Mangel an Vitamin C, Vitaminpräparate: Infektschutz für Diabetiker, 

Vitamin-Defizit in Deutschland – führende Wissenschaftler schlagen Alarm

Themen: Vitamin-Defizit in Deutschland – Wissenschaftler schlagen Alarm, Deutschlands Vitaminversorgung muss deutlich besser werden, Die Versorgungslage mit Vitaminen, Ausgleich von Defiziten durch Nahrungsergänzungen, Zahlreiche Vitamin-Lücken und deren Gefahren für die Gesundheit, Zu wenig Vitamine bei viel, aber einseitigem Essen, 

Dänische Milch wird gesünder durch Vitamin D Zusatz

Themen: Dänische Milch wird gesünder durch Vitamin D Zusatz, Vitamin D Mangel auch in Deutschland bei großen Teilen der Bevölkerung, Vitamin D Zusatz in der Nahrung, Offizielle Empfehlungen zu Vitamin D, Vitamin D, das Sonnenvitamin ist vor allem für die folgenden Funktionen verantwortlich und bekannt, 

Carotinoide: Die Radikalenfänger

Themen: Carotinoide: Die Radikalenfänger, Aus Studien ist bekannt, dass Obst und Gemüse das Risiko für bestimmte Krebsarten senken, Gemüse dämpfen, Wer an einer hohen Aufnahme von Carotinoiden interessiert ist, sollte beherzigen, Mit Carotinoiden gegen Freie Radikale, Betacarotin, Alphacarotin, Lykopin, Lutein und Zeaxanthin, Cryptoxanthin, 

Prävention: Viele Todesfälle sind vermeidbar

Themen: Prävention: Viele Todesfälle sind vermeidbar, Prävention ist machbar – JETZT, Die WHO hat durchaus reagiert, aber eben ohne großen Erfolg, Übergreifende Maßnahmen notwendig, Prävention ist machbar – JETZT. Die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse und die Erfolge in der Praxis liegen vor, Krebs ist jetzt kein Todesurteil mehr, Atemwegsinfekte und Vitamin D, Durch neue Erkenntnisse in der Biochemie in diesem jungen Jahrtausend sind eine ganze Reihe weiterer Krankheiten endlich verstanden worden und können nun geheilt werden bzw. es kann ihnen vorgebeugt werden, Diagnose: Schwere planetarische Informationsmangelkrankheit, 

Mineralien: Was Sie in der richtigen Form für unsere Gesundheit bedeuten

Themen: Mineralien - Was Sie in der richtigen Form für unsere Gesundheit bedeuten, Ein Vortrag von Dr. Stockwell, Unser Körper heilt sich selbst und erhält sich die Fähigkeit zur Selbstheilung, 160 Jahre alt werden, Mineralien für das Nervensystem, Ihre Niere leistet Unglaubliches, Ein Calciummangel kann zu folgenden Krankheiten führen, Nahrungsnotwendigkeiten, Wer leidet am Meisten unter einem Mangel an Mineralien? Die Älteren, Unser Organismus benötigt täglich folgende Nährstoffe: 60 Mineralien - 15 Vitamine – 12 wesentliche Aminosäuren und 3 wesentliche Fettsäuren, Wie entstehen Krankheiten, Hundefutter ist besser, Der Grund ist folgender, Selenmangel kann der Auslöser folgender Gesundheitsbeeinträchtigungen sein, Gesundheitssystem, Warum geschehen solche Dinge, Wie konnte es überhaupt zu all den Nachlässigkeiten im Bereich der Medizinischen Versorgung kommen, Sind Obst und Gemüse die Lösung, Nun komme ich zu einem Experiment, Wie gut sind Ihre Präparate, Ich gebe Ihnen hierzu ein Beispiel, Kolloidale Mineralien sind optimal, Der allerbeste Weg ist folgender, Die Lage scheint aussichtslos, 

Senioren nehmen oft zu wenig Vitamine

Themen: Senioren nehmen oft zu wenig Vitamine, Lebenswichtig: Vitamine und Mineralstoffe, Vitamine – wichtige Helfer des Körpers, Ohne Vitamine haben Krankheiten ein leichtes Spiel, Alkohol, Zigaretten und schlechte Ernährung: Da ist Vitaminmangel vorprogrammiert, Gesunde Lebensführung – das Geheimnis beschwerdefreien Alters, Im Alter schwindet das Interesse am Essen, Häufig fehlen Vitamin B12 und Folsäure, Mindestens 1,5 Liter pro Tag trinken, Vitamine erhalten die Geisteskraft, Mit Orangen und Paprika gegen Demenz, Vitamin-D-Präparat für Senioren oft ratsam, Nervosität kann erstes Warnsignal für einen Vitamin-D-Mangel sein, Die Haut kann im Alter nicht mehr so gut Vitamin D bilden, Vitamin-D-Präparate nicht nach Gutdünken einnehmen, Eisenmangel macht Senioren gebrechlich, Dem Alter ein Schnippchen schlagen, Geistig fit mit Vitaminen, Vitamin C und E: die "Radikalenfänger", Eine ausreichende Versorgung steigert die geistige Leistungsfähigkeit, Nicht nur Antioxidantien sind wichtig, Das Gehirn braucht viele Nährstoffe, Wasser – das Lebenselixier, Flüssigkeitsmangel ist bei Senioren häufig, Ohne Wasser macht der Körper schlapp, Richtig Trinken, Essen und Trinken – Zusammen machen sie stark, 

Warum braucht man Nahrungsergänzungen?

Themen: Warum braucht man Nahrungsergänzungen, Leistungseinbußen durch Mangel an Nährstoffen, Unser Organismus benötigt täglich folgende Nährstoffe, 60 Mineralien - 15 Vitamine – 12 essentielle Aminosäuren und 3 ebenfalls Fettsäuren, Seither hat sich die Situation eher verschlechtert als verbessert, Beispiel: Das von Nährstoffen befreite Weizenmehl, Welche Symptome zeigen sich? Frühe Warnzeichen bei Nahrungsdefiziten, 

Erhaltung von Struktur und Reduktionskraft des Organismus

Themen: Erhaltung von Struktur und Reduktionskraft des Organismus, Struktur, Reduktionskraft, Zusammenfassung, 

MSM - Organischer Schwefel - Heilung aus der Hausapotheke von Mutter Natur

Themen: MSM - Organischer Schwefel: Heilung aus der Hausapotheke von Mutter Natur, Ein Aufsatz von Michael Labiner, Kreislauf der Genesung, Das Kommunikationsnetzwerk im Körper, Hilfe bei Allergien und Schmerzen, Anwendung und Dosierung, Ein Wundermittel, 

Glyko-Nährstoffe sind essentielle Nährstoffe

Themen: Glyko-Nährstoffe sind essentielle Lebens-Nährstoffe, Was ist Zellkommunikation? Wie wichtig ist sie für Ihren Körper, Kann der menschliche Körper Glykonährstoffen herstellen, Die essentiellen Glykonährstoffe, 

Haben Sie genug Vitamine? Grundsätzliches zur Vitaminversorgung

Themen: Haben Sie genug Vitamine? Grundsätzliches zur Vitaminversorgung, Grundsätzliches zu Vitaminen, Vitamine sind doch reichlich vorhanden …, Dieser Sichtweise stehen aber ganz andere Tatsachen entgegen, Unser Organismus benötigt täglich folgende Nährstoffe, 60 Mineralien - 15 Vitamine – 12 essentielle Aminosäuren und 3 ebenfalls essentielle Fettsäuren, Alle diese Nährstoffe muss der Mensch täglich zu sich nehmen. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen, Gute Vitamin- und Vitalstoff-Präparate können Sie vor häufigen Zivilisationskrankheiten bewahren, 

Zu welcher Tageszeit nimmt man am besten Vitamine ein?

Themen: Zu welcher Tageszeit nimmt man am besten Vitamine ein, Im Körper laufen zu unterschiedlichen Tageszeiten ganz unterschiedliche Funktionen ab, Magnesium wird oft im Zusammenwirken mit Calcium benötigt, Fettlösliche Vitamine benötigen Fette, um verstoffwechselt zu werden, Biotische Substanzen und Enzyme, 

Die Medizin der richtigen Nährstoffe

Themen: Die Medizin der richtigen Nährstoffe, Ihr Körper braucht täglich 90 Nährstoffe in ausreichender Dosierung, Die Medizin der richtigen Nährstoffe, Noch einmal: Was bedeutet "Orthomolekulare Medizin", Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten mit körpereigenen Stoffen, Schleichende Vitalstoffmängel bedrohen Ihre Gesundheit, Das sind die Vorteile von Vitalstoffen in der Medizin, Vitalstoffe heilen Krankheiten, Benötigen wir Vitamine als Ergänzung zu unserer Ernährung, Für wen ist die Einnahme von Vitaminen sinnvoll, Was sagen die Fachgesellschaften zu Problematik unserer Ernährung, Unterschiedliche Stimmen aus der Wissenschaft, Der Nährstoffbedarf ist so individuell wie der Mensch, Häufige Ursachen für einen Nährstoffmangel bzw. erhöhten Bedarf sind, Ernährungsempfehlungen, "Gießkannenprinzip" oder gezielter Einsatz, 

Empfehlungen zur Dosierung und Anwendung von Nährstoff-Präparaten

Themen: Empfehlungen zur Dosierung und Anwendung von Nährstoff- Präparaten, Ihr Körper braucht täglich 90 Nährstoffe in ausreichender Dosierung, Leiden Sie an einem unerkannten Nährstoffmangel, Lebensumstände, Befinden, Ernährung, Diagnostik: So kann Ihr Therapeut Vitalstoffmängel aufdecken, Am wichtigsten ist die Vollblutanalyse, Diese Tests geben Aufschlüsse über Ihre Vitalstoffversorgung, Nährstoffe kurz vorgestellt: Vitamine, Nährstoffe kurz vorgestellt: Vitaminoide, Nährstoffe kurz vorgestellt: Mineralstoffe und Spurenelemente, Nährstoffe kurz vorgestellt: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Da unser Körper sie nicht herstellen kann, sind wir auf die regelmäßige Zufuhr mit der Nahrung angewiesen, Nährstoffe kurz vorgestellt: Sekundäre Pflanzenstoffe, Der Nährstoffbedarf ist so individuell wie der Mensch, Häufige Ursachen für einen Nährstoffmangel bzw. erhöhten Bedarf sind, 

Liste mit alphabetisch geordneten Erkrankungen und den für eine Behandlung indizierten Wirkstoffen

Themen: Liste mit alphabetisch geordneten Erkrankungen und den für eine Behandlung indizierten Wirkstoffen, 

Ernährung: Fakten und Widerreden

Wie unsere fatalen Essgewohnheiten unser Leben beeinträchtigen

Themen: Wie unsere fatalen Essgewohnheiten unser Leben beeinträchtigen, Der unterschätzte Einfluss unserer Nahrung auf unser Wohlbefinden, Im Zoo – „Füttern mit Menschennahrung verboten“, Ein paar Zahlen zur Verdeutlichung, Alarmstufe rot, Im Einklang mit der Natur, Übersäuerung kann ganz erheblich an unseren Zivilisationskrankheiten beteiligt sein, Woher kommt Übersäuerung, Anzeichen für eine Übersäuerung, Zunehmende Überlastung mit Säuren, Pufferstoffe, Verdauungsbeschwerden, Kann man solche Säureschäden vermeiden oder sie wieder rückgängig machen, 

Der Kampf um die Menschheit ist fast verloren

Themen: Der Kampf um die Menschheit ist fast verloren, Der unterschätzte Einfluss unserer Nahrung auf unser Wohlbefinden, Die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln wurde bewusst manipuliert, um Leben zu beenden und nicht um es zu nähren, Lebensmittelversorgung bewusst durch lebenszerstörende Toxine manipuliert, Für die menschliche Zivilisation hat dies vernichtende Auswirkungen, Was wir in Lebensmitteln, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln vorfinden, Ernährung ist zur Waffe gegen die Menschheit geworden, Die stille Bombardierung der Menschheit mit Lebensmitteln, Hier ist der Ausweg: Bauen Sie Ihre eigenen Nahrungsmittel an, Schauen Sie sich um, es gibt Beweise direkt vor Ihren Augen, 

Heilung durch Nahrung – ist so etwas möglich?

Themen: Heilung durch Nahrung – ist so etwas möglich, Seit Jahren wird unser Gesundheitssystem immer teurer und unsere Gesellschaft immer kränker, Die sechs Schlüssel zu vollkommener Gesundheit, Die Natur besitzt ihre eigenen Heilmittel, 

Aktivierte Gerste: Revolution in der Ernährung

Themen: Die Revolution in der Ernährung: Aktivierte Gerste, Vorwort zu aktivierter Gerste von Dr. Simi Khanna, Die geschichtliche Entwicklung der Gerste, Die ersten Anwendungen, Anpassungsfähigkeit, Weit verbreitete Verwendung zur Ernährung, Geringer Gehalt an Gluten, Die verschiedenen Sorten von Gerste, Farbe und Form, Forschungen, Superoxid-Dismutase (S.O.D.), Grundlegendes über Ernährung, Protein, Geringer Gehalt an Gluten, Fette, Energie, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vorgekeimte Gerste, Aktiviert mit dem Lebensfunken, Der Durchbruch, Die drei Stadien, Nährstoffe, Ballaststoffe und beta-Glukane, Verdauung und Geschmack, Aktuelle Forschung... was bringt die Zukunft, Weitere Verwendungsmöglichkeiten, Eine neue Grundlage, Zusammenfassung der Vorzüge, 

Gesunde Ernährung: Grundlagen, die jeder Mensch kennen sollte

Themen: Gesunde Ernährung - Grundlagen, die jeder Mensch kennen sollte, Der Volksmund sagt: "Der Mensch ist, was er isst.", Gesunde Ernährung ist aktive Gesundheitsvorsorge, Wie gesund ernähren Sie sich? Stellen Sie sich doch mal folgende Fragen, Hand auf´s Herz, Ihr Energiebedarf, Grundumsatz, Leistungsumsatz, Energieumsatz, Soviel Kalorien dürfen's sein, Lernen Sie Ihre Wohlfühl-Gewicht kennen, Nährstoffe und Wohlbefinden, Energieliefernde Nährstoffe, Nicht energieliefernde Nährstoffe, Eiweiß ist als Baustoff unentbehrlich, Lebensmittel mit hohem Eiweißgehalt, Fett sparen ist gesünder, Gesättigte Fettsäuren, Ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Cholesterin, Cholesterin-Austauschprogramm, Ernährungstipp, Wichtig, Kohlenhydrate - am besten vollwertig, Einfache Kohlenhydrate, Komplexe Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Ernährungstipp, Wichtig, Vitamine machen von innen fit, So leicht entstehen Vitaminverluste, Zusätzliche Vitamine werden nötig, Ernährungstipp, Wichtig, Mineralstoffe halten den Organismus in Schwung, Auswirkungen von Defiziten an Vitaminen und Spurenelementen, Ernährungstipp, Wichtig, Antioxidantien machen sich stark für die körpereigene Abwehrkraft, Orthomolekulare Nahrungsergänzung unterstützt den Weg in eine gesündere Ernährung, 

Lebensmittelzusatzstoffe: Wichtige Informationen und ein Überblick

Themen: Lebensmittelzusatzstoffe – Wichtige Informationen und ein Überblick, Darunter versteht man im Wesentlichen, Gruppierung, Auflistung aller Lebensmittelzusatzstoffe (EU-weit, Stand 2005), ohne E-Nummern, Enzyme, Gefährlichkeit, Parathion oder E 605, 

Mit welchen Lebensmitteln beeinflussen wir den Säure-Basen-Haushalt?

Themen: Mit welchen Lebensmitteln beeinflussen wir den Säure-Basen-Haushalt, Übersäuerung kann ganz erheblich an unseren Zivilisationskrankheiten beteiligt sein, Welche Lebensmittel produzieren Säuren? Welche Lebensmittel wirken auf den Körper basisch und welche sind für den Säure-Basen-Haushalt als neutral anzusehen? Auf dieser Seite geben wir Ihnen eine Richtschnur, Starke Säureproduzenten, Schwache Säureproduzenten, Starke Basenproduzenten, Schwache Basenproduzenten, Säuren-Basen-Neutral, 

Wissenschaftler hinterfragen die Ernährungsberatung der DGE

Themen: Wissenschaftler hinterfragen die Ernährungsberatung der DGE, Die Vorgaben der DGE in der Kritik von Wissenschaftlern, Die Vorgaben der DGE gelten als richtungsweisend, Zum Beispiel Fleisch, Ländervergleiche hinken, Zum Beispiel Folsäure, Zum Beispiel Vitamin C, Der wissenschaftliche Leiter der DGE weist die Kritik zurück, 

Verwirrung durch dumme Nüsse von der DGE

Themen: Verwirrung durch dumme Nüsse von der DGE, Nüsse senken Cholesterin, Immer wieder: Cholesterin ist verantwortlich für Herzinfarkte, Fazit: Unfug, garniert mit allerlei wichtigtuerischen Fremdworten, 

Milch ist ja sooo gesund ...

Themen: Milch ist ja sooo gesund , Ein modernes Kuhleben, 

Impfen: Fakten und Widerreden

Geschichte der Impfungen - über Pasteur und Koch

Themen: Geschichte der Impfungen - über Pasteur und Koch, Seuchen, Pest und Pocken, Impfen - eine uralte Idee, Impfen - ein alter Irrglaube, der sich bis heute hält, Louis Pasteur und die Tollwut, Doch zurück zu Pasteur und seinen Hunden, Die ersten Versuchskaninchen und der Milzbrand, 

Natural News testet Grippe-Impfstoff auf Schwermetalle

Themen: Natural News testet Grippe-Impfstoff auf Schwermetalle, Quecksilberanteil 25.000 Mal höher als Grenzwert der US-Umweltschutzbehörde (EPA) für Wasser, Ärzte, Pharmazeuten und die Mainstream-Medien verbreiten weiterhin Lügen über Quecksilber in Impfstoffen, Die Packungsbeilage räumt „keine kontrollierten Studien“ ein, Es gibt keinen Nachweis für die Sicherheit oder Wirksamkeit bei Schwangeren, Sicherheit oder Wirksamkeit auch bei Kindern nie nachgewiesen, Niemals auf Krebsrisiken getestet, Eingeständnis: Grippe-Impfstoffe enthalten Formaldehyd und Natriumdeoxycholat, Vollkommenes Eingeständnis: Grippe-Impfungen verursachen Krampfanfälle, Krämpfe und Guillain-Barré-Syndrom, Wenn Sie sich mit einem Grippe-Impfstoff impfen lassen, werden Sie von Kurpfuschern vergiftet, Geben Sie diesen Bericht weiter und verbreiten Sie die Wahrheit, 

Der Sinn von Kinderkrankheiten - Impfen oder nicht Impfen?

Themen: Der Sinn von Kinderkrankheiten - Impfen oder nicht impfen, Warum Impfungen selbst dann schädlich wären, wenn sie tatsächlich Kinderkrankheiten verhindern würden (von Nebenwirkungen ganz abgesehen), Betrachtung aus klassisch-homöopathischer Sicht, Der ganzheitliche Ansatz der homöopathischen Heilweise, Der Therapieverlauf und seine Beurteilung durch den Homöopathen, Drei Dinge sind nun aus dem bisher gesagten festzuhalten, Die Impfthematik aus klassisch-homöopathischer Sicht, Zusammenfassung, 

Impfkritik: Schützt Impfen - Nützt Impfen - Schadet Impfen?

Themen: Impfkritik: Schützt Impfen - Nützt Impfen - Schadet Impfen, Erste Fragen an Sie, Impfungen wirken nicht , Die Verantwortung tragen Sie, nicht die Ärzte, Vertrauen Sie auf die Abwehrkraft Ihres Körpers, Unbewiesene Impftheorie, Gentechnische Impfstoffe gefährden zukünftige Generationen, Toxische Impfstoffzusätze, Überlegen Sie genau, Impftest der WHO in Indien 1968 bis 1971, "Aber was ist, wenn ich oder mein Kind diese Krankheit dann bekommt?", Krankheiten wurden durch Impfungen ausgerottet, Impfen schützt uns vor Krankheiten, Es ist doch wissenschaftlich längst bewiesen dass Impfen uns vor Krankheiten schützt, Es gibt kaum Nebenwirkungen. Die Vorteile überwiegen die Nachteile bei weitem , Die neuen "modernen" Impfstoffe sind gut verträglich, In den neuen Impfstoffen ist kein Quecksilber (Thiomersal), Ich muß von Zeit zu Zeit meine Impfungen auffrischen damit der Schutz weiter besteht , Wann kann ein Impfschaden auftreten , Über Wirkung und unerwünschte Nebenwirkungen informieren Arzt oder Apotheker" - ODER DER BEIPACKZETTEL, Warum sind Impfungen gerade in erster Zeit so gefährlich, Wer ist glaubwürdiger: Befürworter oder Kritiker, Wer macht die seiten- und plakatfüllenden (Angst)Werbungen fürs Impfen , Lassen Sie sich Zeit , Fragen Sie Ihren Arzt, ob er seine Kinder denn geimpft hat, Wir möchten hiermit keine Panik oder Schuldgefühle erzeugen, Literatur, 

20 gute Gründe, sich nicht gegen Grippe impfen zu lassen

Themen: 20 gute Gründe sich nicht gegen Grippe impfen zu lassen, 1. Die angebliche Tödlichkeit der Virusgrippe beruht auf reinen Schätzungen, 2. Ein echter Nutzennachweis fehlt, 3. Der Antikörpertiter beweist gar nichts, 4. Geimpfte sind nicht gesünder als Ungeimpfte – im Gegenteil, 5. Geimpfte haben ein höheres Risiko, an Asthma und Allergien zu erkranken, 6. Die Menge der Impfstoffdosen hat sich vervielfacht – die Gesundheit nicht, 7. Das Ausbleiben der Grippeepidemie im letzten Winter stellt ein Rätsel dar, 8. Die Anfälligsten profitieren am wenigsten von der Impfung, 9. Trotz höherer Durchimpfungsrate liegt die Erkrankungsrate in den Neuen Bundesländern deutlich über der in den Alten Bundesländern, 10. Geimpfte Betriebsangehörige der Ford-Werke zeigten bei einer Vergleichsstudie ein höheres Risiko, zu erkranken, als Ungeimpfte, 11. Die vier kürzlich gemeldeten Todesfälle sind nach wie vor nicht aufgeklärt, 12. Es gibt keine Studien mit eindeutigen Belegen für einen Impfnutzen, 13. Über das wahre Risiko von Impfstoffen gibt es in Deutschland keine gesicherten Daten, 14. Die Diagnose „Virusgrippe“ ist unsicher, 15. Die Ansteckbarkeit der Grippe ist fraglich, 16. Die Empfänglichkeit ist vom Gesamtzustand abhängig, 17. Bei Komplikationen handelt es sich oft um Medikamenten-Nebenwirkungen, 18. Die kollektive Erregerphobie führt in eine wissenschaftliche Sackgasse, 19. Alle Infektionskrankheiten sind in der Regel durch bewährte Naturheilverfahren gut behandelbar, 20. Angst war noch nie ein guter Ratgeber, Weitere Informationen finden Sie im Internet unter, Ansprechpartner für Rückfragen, 

Für eine bessere und gesündere Welt - Die Impfbroschüre

Themen: Für eine bessere und gesündere Welt - Die Impfbroschüre, Risiken und Nebenwirkungen dieses Artikels, Auch in der Medizingeschichte gab es neue Erkenntnisse – die uns heute als Selbstverständlichkeit erscheinen , Aber nicht nur in vergangenen Zeiten, auch heute werden neue Erkenntnisse ignoriert, Oder doch nicht, Was folgt daraus, Wie sieht es zum Beispiel heute aus mit unserem Wissen und unserer Einstellung zum Thema Impfen, Was folgt daraus, Das kann doch nicht sein , Wussten Sie eigentlich, Hat Ihnen das noch niemand gesagt, Oder ist die Wirksamkeit vielleicht gar nicht nachgewiesen, Unglaublich, Apropos Geschichte , Auch nicht gerade der Hit, oder, Schockiert, Wenn nicht impfen, was dann, Werbebotschaften , Ungeimpft = Risiko? Ganz im Gegenteil, Ist das belegbar, Wir sind der Meinung: Der beste und sicherste Schutz vor Krankheiten sind schlicht und ergreifend gute Lebensbedingungen, Hört sich gut und einfach an – und das ist es auch, Sie haben Fragen oder benötigen weitere Unterlagen? Dann wenden Sie sich bitte an uns oder schauen Sie im Internet unter, 

Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs - Gardasil®-Impfung gefährlich?

Themen: Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs - Gardasil®-Impfung gefährlich, HPV führt nicht unmittelbar zu Gebärmutterhalskrebs, Fehlende Beweise für Verbindung HPV und Gebärmutterhalskrebs, Andere Ursachen führen zu Gebärmutterhalskrebs, Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs gefährlich, Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs verursacht starke Nebenwirkungen, Aluminium im Körper, 

HPV-Impfung: nutzlos, eventuell schädlich – und teuer

Themen: HPV-Impfung: nutzlos, eventuell schädlich – und teuer, Der Beweis ist nicht wirklich erbracht, Zusammenfassend lässt sich zum Thema HPV und die dazugehörige Impfung sagen, Todesfälle im Zusammenhang mit der Gardasil Impfung, Es gibt keine Studie, dass die Impfstoffe wirksam sind, 13 Wissenschaftler fordern eine Neubewertung der HPV-Impfung und ein Ende der irreführenden Informationen, Impfempfehlung durch die STIKO schon vor dem Vorliegen der Studien, Die Studien beweisen die optimistischen Vorhersagen nicht, 

Fakten über Impfstoffe

Themen: Fakten über Impfstoffe, Weitere Zitate aus der Literatur zu Impfungen, 

Verheerende Impfstudie ist bislang unveröffentlicht

Themen: Verheerende Impfstudie ist bislang unveröffentlicht, Zusammenfassung der japanischen Studie, Welchen Schluss ziehen wir daraus, 

Krebsbehandlung: Fakten und Widerreden

Eine Welt ohne Krebs - Die Trophoblastenthese von 1902

Themen: Eine Welt ohne Krebs - Die Trophoblastenthese von 1902, Seine Theorie ist seither als Throphoblastenthese der Krebsentstehung bekannt, Die Entstehung von Krebs, Halten wir kurz inne und machen wir uns noch einmal deutlich, Die "Pille" und Brustkrebs, Eine "vergessene" Methode zum Nachweis von Krebs, Die Wirkung von Enzymen aus der Bauchspeicheldrüse, 1995: Eine neue Studie bestätigt die Trophoblastenthese, Krebs ist ein außer Kontrolle geratener Heilungsprozess, Der Verdacht: Krebs als Vitaminmangelkrankheit, Die Forschungen von Dr. Krebs Senior und seinem Sohn, Die Suche nach dem Ernährungsfaktor, Krebs ist nach all diesen Erkenntnissen eine Stoffwechselkrankheit, Es gibt noch menschliche Kulturen, die krebsfrei sind, Vergleichsstudien Hunzaernährung versus moderne Zivilisationsnahrung, Andere krebsfreie Bevölkerungsgruppen, Wie wirkt Vitamin B17, Das ist die Chemo-Therapie der Natur, Der Unterschied zwischen normalen Zellen und Krebszellen, Weitere Wirkungen von Laetril, Wie viel Vitamin B17 braucht der Körper , Ist die synthetische Form von Vitamin B17 toxisch , Versuchsreihen mit Aprikosenkernen, Die Anwendung von Laetril, Warum werden diese Erkenntnisse in der Medizin nicht umgesetzt, Was kann ein Krebspatient selbst tun, Was können gesunde Personen vorbeugend tun, 

Krebs - Eine ernste aber heilbare Krankheit

Themen: Krebs - Eine ernste aber heilbare Krankheit, Zwei Ergebnisse kristallisierten sich sehr schnell heraus, Seine geistige Haltung beschreibt er so, Krankheit und ärztliche Behandlung, Die Weil- Obwohl- Theorie, Was ist Krebs, Die Metastasen-Theorie, Der Therapieansatz der Mutationstheorie ist die Zerstörung des Tumors und der Metastasen, Die Mitochondrientheorie - die meistverbreitete Theorie in der alternativen Szene, Dr. Frydas Adrenalintheorie, Die Theorie der zweiten Leber, Eine Auswahl weiterer Theorien, Diagnose Krebs, Kritisch beschreibt er die Verfahren der Chemotherapie und der Bestrahlung, Warum ist die Strahlentherapie so beliebt, Die konventionellen Therapien für die verschiedenen Krebsarten, Das 3 E – Programm für Überleben nach Krebs, Das erste E : Ernährung, Als Gemeinsamkeit der erfolgreichen Ernährungstherapien listet der Autor auf, Das zweite E : Entgiftung, Bedeutung der Zähne, Achtung Fluor, Im Darm sitzt der Tod, Zusätzliche Entgiftungsmaßnahmen für den Körper, Die Vermeidung von Giften und anderen Belastungen, Das dritte E : Energie, Nicht-konventionelle Krebstherapien, Wichtige Gesichtspunkte zu einer Behandlung in Eigenregie, 

Alles was Sie schon immer über Krebs wissen wollten

Themen: Alles was Sie schon immer über Krebs wissen wollten, Und auch zu fragen wagten - worauf Sie aber niemals befriedigende Antworten bekamen - Dieser Artikel soll sie Ihnen geben, Doch tun sie das wirklich? In jedem Falle, Wird die Chemotherapie mein Leben retten, Hier die Liste, Warum erfahre ich von all dem nirgendwo, Sind Mammographien sinnvoll, „Mammographie ist ein Schwindel.“, Was verursacht eigentlich Krebs, Krebs ist in Wirklichkeit eine Stoffwechselkrankheit, Lesen wir, was der Senat der Vereinigten Staaten in Dokument NI: 264 dazu sagt, Kann ich dafür sorgen, niemals Krebs zu bekommen, Eine Geschichte, fast wie ein Märchen, Das Märchen hat noch kein Happy End, Stellvertretend sei nur der Fall des Dr. Sugiura erzählt, Kann sich der Mensch selbst vom Krebs heilen, Und es wirkt tatsächlich, Ärztliche Hilfe, 

Heilverfahren aller Krebsarten - nach Dr. Hulda Clark

Themen: Heilverfahren aller Krebsarten - von Dr. Hulda Regehr Clark, Der große Darmegel, Aus diesen Erkenntnissen resultierend gehören für Frau Dr. Clark zur Krebsheilung nur 3 Schritte, Die Parasiten und alle ihre Stadien beseitigen, Kommen wir nun zum Propylalkohol, Der Syncrometer-Test, 

Chemotherapie – Giftkur ohne Nutzen?

Themen: Chemotherapie – Giftkur ohne Nutzen, Doch leben diese dank Chemotherapie überhaupt länger, Namhafte Onkologen stimmten dem Verdikt zu – die Ausbreitung der Chemotherapie konnte das nicht stoppen, 

Pharmazeuten erkranken an Krebs, weil sie toxische Chemikalien zubereiten und abgeben

Themen: Pharmazeuten erkranken an Krebs, weil sie toxische Chemikalien zubereiten und abgeben, Warum Pharmazeuten an Krebs sterben, Passiv-Chemo, Der große Wiederspruch in den Krebsbehandlungsmethoden, Niemand ist je am Umgang mit Kräutern gestorben, Chemotherapie wirkt nicht, Wenn Chemotherapie Krebs verursacht, wie kann sie dann Krebs heilen, 

Krebsbehandlung: Bindegewebe, L-Lysin, Prolin und Vitamin C

Themen: Krebsbehandlung: Bindegewebe, Lysin, Prolin und Vitamin C, Wie werden Kollagenfasern synthetisiert, Jetzt zum physiologischen Abbau von Kollagenfasern, Nun zum pathologischen Abbau von Kollagenfasern, Kann man den pathologischen Kollagenabbau hemmen oder blockieren, 

Tod durch Chemotherapie?

Themen: Tod durch Chemotherapie, Todesursache Vergiftung, Ende dieser Behandlungsform gefordert, Lebenslanger Leidensweg, 

Krebs: Statistiken werden geschönt

Themen: Krebs: Statistiken werden geschönt, Symptomatische Behandlungen, Geringer Erfolg durch Chemotherapie, Höhere Überlebensrate ohne Behandlung, Wie Statistiken geschönt werden, Erschütternde Statements von Wissenschaftlern, Geringe Überlebensrate bei Bestrahlung, Eigenartige Definitionen täuschen, Verschleierte Gefahren, Der Krieg gegen Krebs muss beendet werden, 

Fragwürdige Chemotherapie

Themen: Fragwürdige Chemotherapie, Der letze Strohhalm: Chemotherapie, Keine einzige Studie beweist die größere Überlebenschance, 

Ernährung und Krebs - Vollwertige Ernährung schützt und hilft heilen

Themen: Ernährung und Krebs - Vollwertige Ernährung schützt und hilft heilen, Der Zusammenhang und die Bedeutung von Ernährung und Krebs ist heute unbestritten, Gesunde Ernährung ist nicht nur für den Krebskranken wichtig, Warum ist vollwertige Ernährung so wichtig? Risikofaktoren, Schutzfaktoren, die Ihre Ernährung verbessern, Sekundäre Pflanzenstoffe gewinnen immer mehr an Bedeutung, Bioaktive Substanzen im Überblick, Diäten gegen Krebs, Antioxidantien unterstützen das Immunsystem, Die gesunde Ernährungspyramide, Ernährungsumstellung Schritt für Schritt, Individuelles Ernährungskonzept bei Problemen, Weiterführende Literatur, 

Vitamine und andere Vitalstoffe zur ergänzenden Krebsbehandlung

Themen: Vitamine und andere Vitalstoffe zur ergänzenden Krebsbehandlung, Was will die Orthomolekulare Medizin, Die wichtigsten Vitalstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Erklärungen zur Liste der Vitalstoffe, Vitamin A (Retinol) **, Betacarotin (Provitamin A) **, Lycopin (Tomaten), Vitamin C (Ascorbinsäure) **, Vitamin E (Tocopherol) **, Folsäure (Vitamin B9) *, Vitamin B-Komplex (Vitamine B1, B2, B3, B6, B12 Biotin u.a.) *, Vitamin D (Calziferol) *, Selen **, Zink *, Kupfer *, Eisen *, Magnesium *, Calcium *, Omega-3-Fettsäuren *, Glutaminsäure *, Cystein *, Coenzym Q10 (Ubichinon) *, Darmbakterien wie Lactobazillen und Bifidusbakterien *, Flavonoide **, Phytohormone **, Saponine **, Salvestrole **, Weiterführende Literatur (für Laien), 

Krebsvorsorge: USA schaffen umstrittenen Prostata-Test ab

Themen: Krebsvorsorge: USA schaffen umstrittenen Prostata-Test ab, Desaster für das Gesundheitswesen, Deutsche Urologen kritisieren Vorstoß als zu drastisch, PSA-Test nur in Kombination mit Abtasten, 

Die Erfolgsrate von Chemotherapien

Themen: Die Erfolgsrate von Chemotherapien, “Vielversprechend”: Die Chemotherapie bringt einen Erfolg von 2,2 Prozent (Erfolg = 5 Jahre Überlebenszeit), 

Chemotherapie führt angeblich zu längerem Leben

Themen: Chemotherapie führt angeblich zu längerem Leben, Zweifelhafte Chemiecocktails, Chemotherapie führt angeblich zu längerem Leben, 30 Jahre später: Chemotherapie erfolglos, Kaum Heilungschancen durch Chemotherapien, Trotz Milliardenflut kaum greifbare Ergebnisse, Fragwürdige Erfolgsmeldungen, Geringe Überlebensrate, Trotz Billionen kaum Ergebnisse, Patient ist krebsfrei gestorben, Viel ist nicht mehr, Kaum Heilungschancen - trotzdem Heilmittel, Behandlungen mit Nebenwirkungen, Hohe Rückfallraten, 

Krebsmedikamente machen Tumore aggressiver und gefährlicher

Themen: Krebsmedikamente machen Tumore aggressiver und gefährlicher, Der Verdacht besteht schon lange, Eine neue Studie, Auch beim Menschen, Wird es Auswirkungen auf die Krebsbehandlung geben, 

Gifte und Parasiten im Körper: Fakten und Widerreden

Amalgam und unsere Gesundheit

Themen: Amalgam und unsere Gesundheit, Was ist Amalgam, Gesundheitliche Bedenken, Amalgamreste werden in sogenannten Amalgamabscheidern gesammelt und müssen als Sondermüll entsorgt werden, "Schlucken verboten", Sondermüll, Quecksilber, Quecksilberstomatitis, Amalgam - hochgiftig oder harmlos, Die möglicherweise durch Amalgam verursachten Beschwerden sind zahlreich, Bei der Amalgamentfernung, Schließlich stellt sich die Frage nach Alternativmaterialien zur Zahnfüllung, Schwermetalle in der Umwelt sind ein Tribut unserer modernen Zeit, 

Schwermetalle: Eine Zeitbombe der Zivilisation

Themen: Schwermetalle: Eine Zeitbombe der Zivilisation, In der Natur kommen giftige Metalle wie Blei, Cadmium, Quecksilber und Aluminium nur in sehr geringen Mengen vor, Schon manches kinderlose Paar konnte nach erfolgter Schwermetallausleitung eine erfolgreiche Schwangerschaft mit gesundem Baby melden, Aluminium, Blei, Cadmium, Quecksilber, Folgen von chronischer Quecksilberbelastung können sein, Ein guter Tipp zum Schluss, Ihr Therapeut kann mit speziellen Verfahren feststellen, mit welchen Metallen Sie belastet sind, Schwermetalle haben eine verhängnisvolle Affinität zu lebendem Gewebe, Schwermetallausleitung (SMA) hat drei Aspekte, 

Quecksilber ist einfach hochgiftig

Themen: Quecksilber ist einfach hochgiftig - Basta, Was ist Amalgam, Die Geschichte des Amalgams, Wie gelangt Quecksilber in den Körper, Ausbreitung von Quecksilber im Körper, Warum schadet Quecksilber dem Körper, Quecksilber schädigt das Immunsystem, Die Schädigung von Nervenzellen, Weitere Schäden, Die Giftigkeit von Quecksilber, Vergiftungserscheinungen, Quecksilber-Speicherung, Nachweis für Quecksilber, Krankheiten, Entstehung von Infektionskrankheiten, Schwangerschaft, Vorsorge und Therapie für das Kind, 

Mittel zur Ausleitung von Quecksilber

Themen: Mittel zur Ausleitung von Quecksilber, Chlorella Algen, Bärlauch, Koriander, Fazit, 

Methoden zur Entgiftung von Schwermetallen

Themen: Methoden zur Entgiftung von Schwermetallen, Das giftigste Metall, das am besten studiert ist, ist Quecksilber, Und jetzt muss man ansehen, wo die Quellen für die Schwermetalle in uns sind, Chlodierung von Trinkwasser erzeugt Arteriosklerose, Fluor im Trinkwasser, Schwermetalle über die Haut, Viele Medikamente sind quecksilberhaltig, Schwermetall in den Zahnmaterialien, Fibromyalgie ist eine typische Quecksilbererkrankung, Der häufigste Ort, wo das Quecksilber im Körper endet, ist das Nervensystem, das Rückenmark oder das Gehirn, Welche Auswirkungen hat Quecksilber im Gehirn, Von der Wissenschaft her ist die Amalgam-Frage gelöst, Quecksilber verursacht psychische Veränderungen, Quecksilber und gegen Antibiotika resistente Bakterien, Candida ist ein typisches Schwermetallsyndrom, Quecksilber und Schwangerschaften, Quecksilber und Zahnärzte, Metalle, die wir im Mund haben, sind Hauptursache für alle Autoimmunerkrankungen, Implantate aus Metall, Und jetzt zur Entgiftung, Wenn die Leber das Quecksilber ausscheidet, Es gibt schulmedizinische Mittel, die Quecksilber mobilisieren, Zufall: Hühnersupppe mit mit Korianderkraut, Wenn wir jetzt unseren Muskeltest machen, finden wir das Quecksilber im Gehirn, Korianderkraut funktioniert. Aber Vorsicht ist geboten, Jetzt ganz kurz ein paar Warnungen: Bioresonanztherapie und Homöopathie, Noch eine Kurzvorlesung über DMPS, Zink und Selen, Kupfer und Mangan, Diese Schwermetallausleitung, die ich hier vorschlage, funktioniert, 

Zahnfüllungen aus Amalgam sind ungefährlich ??? Glauben Sie das ???

Themen: Zahnfüllungen aus Amalgam sind ungefährlich ??? Glauben Sie das , Die wichtigsten Aussagen dieses Buches sind, Von "offiziellen" Stellen liest sich das alles aber ganz anders, Ab jetzt also der Artikel, 

Gift im Mund - Über Risiken oder Nebenwirkungen von Zahnmaterialien

Themen: Gift im Mund - Risiken und Nebenwirkungen von Zahnmaterialien, Füllungen, Brücken, Kronen und Zahnspangen sind gesundheitlich bedenklich, Amalgam in (fast) aller Munde, Füllungen aus Kunststoff, Keramik ist erste Wahl, Metall, Gold, Platin und Titan, Zement, 

Die bittere Wahrheit über das süße Aspartam

Themen: Die bittere Wahrheit über das süße Aspartam, Aspartam ist eine der gefährlichsten Substanzen, die jemals als "Lebensmittel" auf die Menschheit losgelassen worden ist, Nebenwirkungen von Aspartam, Das ist eine lange Liste, Die Aspartam Krankheit, Guter Witz, Möchten Sie eine Cola oder doch lieber ein Wasser, Bleibt nur noch die Frage offen: Möchten Sie nun ein Glas Wasser oder eine Coke, 

Alzheimer durch Aluminium?

Themen: Alzheimer durch Aluminium, Alzheimer nimmt zu, Der rapide Anstieg von Alzheimer und Demenz, Kaum Fortschritt in der Prävention, Genetische Disposition, Umweltfaktoren, Die Hauptrisikofaktoren, Es gibt eindeutige Beweise, Wie Aluminium Alzheimer auslöst, Alzheimer: Tod durch tausend Substraktionen, Studien an Affengehirnen, Wie man Alzheimer verhindert, Wie man das persönliche Risiko reduziert, Aluminiumverzehr mit dem Frühstück, Zum Autor, 

Fluor im Speisesalz - Was bedeutet die Fluoridierung?

Themen: Fluor im Speisesalz - Was bedeutet die Fluoridierung, Fatale Auswirkungen von Fluor auf unsere Gesundheit, Geschichtliche Entwicklung der Fluoridierung, So wurde die Propagandamaschine in Gang gesetzt, Fluor ist Gift: Die These von der Wirksamkeit einer Fluoridierung gegen Karies ist widerlegt, Die Fluor-Entwicklung in der Bundesrepublik nach H. Schöhl, Was Sie tun sollten, 

Umweltbelastung - Wann und wo beginnt sie

Themen: Umweltbelastung - Wann und wo beginnt sie, Erbtoxine, Schwangerschaft und Amalgam, Belastung des Ungeborenen, Belastung der Mutter durch Gifte, Aufnahme von Giften über den Magen-Darmtrakt, Aufnahme von Giften über die Lungen: Luft, Aufnahme von Giften über die Haut, Quecksilber, Weitere Vorkommen von Quecksilber, Prophylaxe für das Kind, Impfungen als Quelle von Quecksilber, Symptome der chronischen Quecksilbervergiftung bei den Kindern, Therapie gegen Quecksilber, Wirkung der Mikroalgen, Therapieerfolge mit Mikro-Algen, Blei, Therapie: Mikroalgen und andere Substitutionspräparate, Fasten ist also nicht der richtige Weg um sich vor Bleischäden zu bewahren, Aluminium, Cadmium, Kupfer, Zinn, Silber, Nichtmetallische Umweltgifte - Fluor, Formaldehyd, Arsen, Geopathogene Störzonen und elektromagnetische Felder, Verstärkung durch Metalle, Wie wirken diese geopathogenen und elekromagnetischen technischen Felder auf Mutter und Kind, Nachgeburtliche Belastung, 

Bericht über die Gemeinschaftsstrategie der EU für Quecksilber

Themen: Bericht über die Gemeinschaftsstrategie der EU für Quecksilber, Wenn Sie es quasi "amtlich" wollen, Und hier ist die Begründung für den Entschließungsantrag, Einleitung, I. Ausfuhrverbot und sichere Lagerung, II. Emissionsgrenzwerte, III. Verbot von Quecksilber in Mess und Kontrollgeräten, IV. Sammlung und Behandlung von Quecksilberabfällen, V. Schutz vor und Aufklärung über die von Quecksilber ausgehenden Gefahren, VI. Impfstoffe, VII. Unterstützung und Förderung von Maßnahmen auf internationaler Ebene, Schlussfolgerungen/Empfehlungen, 

Medizinbetrieb: Fakten und Widerreden

Das Gesundheitssystem in der Fortschrittsfalle

Themen: Das Gesundheitssystem in der Fortschrittsfalle, Gesundheit gibt es nur als Zustand, in dem der Mensch vergisst, dass er gesund ist, Schmerztherapeutische Verfahren, Der Bereich des Krankhaften wird immer weiter aufgebläht, Das Antibiotikum schon bei leichter Grippe, Die Gruppe der noch nicht Kranken, Die unsichtbaren Behinderten und die Angst vor Behinderung, Die Alten und die Altersverwirrten, Chronische Krankheiten, Wenn Gesundheit zur Dienstleistung und damit zur Ware wird, Der "Markt" ist kostentreibend, Gesetzliche Betreuung: Davon leben einige Berufsgruppen, Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, Der künftig expansivste Markt dürfte der der Prävention sein, Das Gesundheitssystem ist eher wie eine Vitalitätsvernichtungsmaschine, Abschließend wenigstens eine Schlussfolgerung, 

Die moderne Medizin ist keine Wissenschaft

Themen: Die moderne Medizin ist keine Wissenschaft, Die orthodoxe Medizin, die sich hochwissenschaftlich gibt ist ein moderner Hokuspokus, bei dem Aberglaube, falsche Diagnosen, subjektive Meinungen, Arroganz und Ignoranz stets den Vorrang vor irgendeiner Form der Wissenschaftlichkeit haben, Die moderne Medizin ist keine Wissenschaft, Als die Medizin noch eine Wissenschaft war, Paracelsus wäre entsetzt, Der Mensch als mechanische Konstruktion, Aberglaube und Irrtümer, Nur 1% aller Fachartikel sind wissenschaftlich fundiert, Behandlungsmethoden werden nicht überprüft, Skrupellose Verschreibung von Pillen, Pillen zur Senkung des Cholesterinspiegels, Bei geringeren Cholesterinwerten erhöhte Mortalität, Chirurgische Experimente an Männern und Frauen, Brust-Vergößerungs-Operation, Nach 30 Jahren Anwendung noch kein statistisches Material, Es gibt in der Medizin keine Gewissheit, Nur subjektive Meinungen - keine objektiven Kriterien, Unnötige Brust-Operationen bei Frauen, 50% der Diagnosen waren falsch, High-Tech-Zauber ein moderner Hokospukus, Die Folgen des modernen Aberglaubens, Zum Anhängsel der Pharma-Industrie verkommen, 

Wann ist eine medizinisch-wissenschaftliche Studie hochwertig?

Themen: Wann ist eine medizinisch-wissenschaftliche Studie hochwertig, Die einfachste aller Studien ist die Anwendungsbeobachtung, Meta-Analysen sind häufig sehr zweifelhaft, Hochwertige Studien: Gold-Standard, “Blinde Studien” sind nicht blind, sondern besonders hochwertig, Einfachblindstudie, Doppelblindstudie, Randomisierung, 

Selbstbewusste Patienten leben länger

Themen: Selbstbewusste Patienten leben länger, In Forschung, Information und Lehre, weitgehend von Pharma- oder Geräte-Industrie finanziert, fügt ein Berufsstand, dessen Funktionäre die Selbstachtung verloren haben, dem Volk unermesslichen Schaden zu, Porträt der Medizin-Welt von heute, 85% der Therapien sind unwissenschaftlich, Medikamente reduzieren, Unabhängige Gutachter Voraussetzung, Chirurgische Praxis überprüfen, Weiterbildung endet mit der Zulassung, Problematische Entschädigung bei »Kunstfehlern«, Nur der Arzt kann verklagt werden, Die Ausbildung muss verbessert werden, Der Nimbus des Arztes, Autoritätssymbole abschaffen, 

Haben Ärzte und Patienten noch Therapiefreiheit?

Themen: Haben Ärzte und Patienten noch Therapiefreiheit, Schulmedizin: wenig wissenschaftlich bewiesen, Falsche Theorien, Medizinische Entscheidungsprozesse bei Ärzten unsicher, Protokolle und das Recht auf freie Wahl, Es geht um die Therapiefreiheit, für Sie als Therapeut und/oder Patient, Referenzen, 

Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (Teil 1)

Themen: Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (1), Die orthodoxe Medizin hat ihre Forschung, ihre Therapie und ihren Verdienst fast vollständig in die Hände der Pharmaindustrie gelegt, mit schrecklichen Folgen für Mensch und Tier, Pharmakritik Teil 1, Ärzte und Chirurgen, Apotheker als ärztlicher Berufsstand, Der Beginn der Apotheker-Macht, Die Entdeckung der »Pillen-Maschine«, Den Ärzten entgleitet die wissenschaftliche Kontrolle, Der Mythos vom Arzt als Wissenschaftler, Fachzeitschriften ausschließlich von der Pharmaindustrie finanziert, 

Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (Teil 2)

Themen: Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (2), Dr. Coleman prangert die Praxis der Schulmedizin an, sich ausschließlich auf die Pillen der Pharma-Industrie zu verlassen und die daraus folgende große Abhängigkeit der meisten Ärzte von der Pharma-Industrie, Pharmakritik Teil 2, 30 000 Medikamente auf dem Markt, Wie der Staat ausgetrickst wird, Das Geschäft mit den Entwicklungsländern, Ärzte wurden von der Pharma-Industrie entmündigt, Abgenabelt von der Wissenschaft, Tablettenabhängig sind die Ärzte, nicht die Patienten, Verantwortung wird abgeschoben, Der Arzt ist Angestellter der Pharma-Industrie, Finanzen wichtiger als Patienten, 

Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (Teil 3)

Themen: Die Pharma-Industrie, die Ärzteschaft und Tierversuche (3), Jeder, der die Anklage-Schrift Dr. Colemans gelesen hat, kann nicht mehr behaupten, er hätte von den skrupellosen Machenschaften der Pharma-Industrie nichts gewusst! In diesem letzten Beitrag gibt Dr. Coleman ohne Rücksicht auf Verluste sein Insiderwissen, Pharmakritik Teil 3, Bestechung bei der Zulassung von Medikamenten, Gefälschte klinische »Studien«, Betuchte Journalisten, Menschen werden als Versuchskaninchen missbraucht, »Wissenschaftlichkeit« dient nur zu Image-Zwecken, Lasche Gesundheitsminister, Unverständliche Nachgiebigkeit, Härter und profitabler als Rauschgift-Handel, Unverschämte Gewinne, Kumpanei von Politik und Pharma-Industrie, Die Pharma-Industrie ist Eigentümer der Schulmedizin, Bezahlte »Studien« ohne jeden wissenschaftlichen Wert, 

Viele Ärzte würden für sich selbst für eine andere Behandlung wählen

Themen: Viele Ärzte würden für sich selbst für eine andere Behandlung wählen, als die Therapie, die sie ihren Patienten empfehlen, Ärzte entscheiden sich für die Variante mit den geringeren Nebenwirkungen, 

Die meisten Patienten glauben, ihre Ärzte stecken mit den Pharmakonzernen unter einer Decke

Themen: Die meisten Patienten glauben, ihre Ärzte stecken mit den Pharmakonzernen unter einer Decke, Die Pharmakonzerne nehmen zu starken Einfluss auf die Ärzte, Die Befürchtungen sind zum großen Teil berechtigt, 

Ärzte, ihr sollt nicht lügen - Ein ironischer Vortrag mit viel Wahrheit …

Themen: Ärzte, ihr sollt nicht lügen - Ein ironischer Vortrag mit viel Wahrheit …, Auszug aus einem Vortrag von Dr. Joel D. Wallach (1994), Jedes Tier und jeder Mensch, der eines natürlichen Todes starb, starb an einer Mangelernährung, Wenn Sie 140 Jahre alt werden wollen, gibt es zwei Dinge auf die sie achten müssen, 1. Fallen Sie in keine Grube und 2. Vermeiden sie Landminen, Zu den „Landminen” gehört: Meiden sie Ärzte, Und dann sollen sie es dem mündigen Bürger überlassen, Chemie oder gepresste Vitalstoffe zu schlucken, Arthritis und Arthrose, Alzheimer, Nierensteine, Über das frühe Sterben der Ärzte, Mineralstoffmangel, Kalziummangel ist die Ursache von ca. 140 verschiedenen Krankheiten, Also was ist zu tun, wenn wir unter irgendwelchen der oben genannten Krankheiten leiden, 

Ärzte könnten gefährlich für Ihre Gesundheit sein

Themen: Ärzte könnten gefährlich für Ihre Gesundheit sein, Zwei neue Studien bestätigen Risiken, Tatsachen: Medizinstudenten werden mit Pharmawerbung überschüttet, Notwendig sind Regeln für das Verhältnis von Medizinstudenten und Pharmaindustrie, Schlafmangel bei Chirurgen kann zu Komplikationen führen, 

Wenn Medizin und Pflege den Kranken kränker macht!

Themen: Wenn Medizin und Pflege den Kranken kränker macht, Mehr als 60 Prozent der Bewohner in Altenheimen sind dement, Der Leidensweg von Frau B, Was ist also bei Frau B. passiert, Am 24. März 1995 fand der Umzug ins Heim statt, Bekannte Nebenwirkungen von Perazin-neuraxpharm® 100, Dyskinesien (Störungen des Bewegungsablaufs), Steifigkeit, Bewegungsarmut, Störungen der Speichelsekretion, Mundtrockenheit, Achtung: Betrifft die meisten Neuroleptika, Bemühungen um eine weniger schädliche Therapie, Der Gutachter geht auf Nebenwirkungen nicht ein, Was ab diesem Zeitpunkt passiert, kann man nur als systematische Entmobilisierung bezeichnen, Foto, Etwa ab dem Jahr 2000 war Frau B. körperlich soweit ruhig gestellt, dass sie nahezu keine Eigeninitiative mehr zeigte, Ernährung über eine PEG Sonde, Anmerkung zu den Kosten, Mangelernährung und Lungenentzündung, Krankenhausaufenthalte wegen Störungen bei der Sondenernährung, Darüber hinaus wurde sie seit ihrer Beinamputation nur zu drei Anlässen nochmals aus dem Bett geholt, Doch sollte man sie allmählich ersticken lassen, Zu lange schon lag diese Frau im Sterben und wurde dennoch keine Minute wie eine Sterbende behandelt, Ethik und Sterbehilfe, Das größte Sparpotential - die Vermeidung von therapie- und pflegebedingten Schäden - wurde offiziell bislang noch nicht einmal entdeckt, 

Pharmaindustrie: Fakten und Widerreden

Warum die Pharmaindustrie Nahrungsergänzungsmittel bekämpft

Themen: Warum die Pharmaindustrie Nahrungsergänzungsmittel bekämpft, Erstaunliche Unkenntnis bei Ärzten über Vitalstoffe, Vitalstoffe sind Vitamine, Spurenelemente und Mineralien, Die Dosierungsempfehlungen der DGE gehen an der Sache völlig vorbei, Als Medikament wären hoch dosierte Mikronährstoffe zulassungspflichtig, Eindeutige Studien werden komplett ignoriert, 

Das Geschäft mit Arzneimitteln: Kriminalität und die Pharmariesen

Themen: Das Geschäft mit Arzneimitteln: Kriminalität und die Pharmariesen, Ein amerikanischer Staatsanwalt erinnert sich , Der Fachbegriff lautet: Off-Label-Marketing, Selbst hohe Geldstrafen werden aus der Portokasse bezahlt, Ein unschöner Trend entsteht, 10 Millionen Verschreibungen auf nicht zugelassene Anwendungen, Puffer: Das Budget der Pharmafirmen für Marketing / gerichtliche Vergleiche, Einnahmen in Höhe von $36 Milliarden, Stillstand für die Aktionäre, Unterstützung für Ärzte, Der Arzt als Mentor, Schuldeingeständnisse, Informant, Was ich tat, war falsch, Vollständige Gleichgültigkeit, Kündigung, Irreführung und Gesetzesverstoß, Das Marketing verstieß gegen Richtlinien, Jeder macht das, Jene Versprechen, Der Verkaufsmanager bekennt sich schuldig, Golf, Massagen, Kassenschlager, Meetings im Hotel, Irreführende Werbung, Bußgelder in Höhe von $2,2 Milliarden, Deckmantel, Eli Lilly, Erneut vor Gericht, All diese Faktoren, Mit Sicherheit widersprüchlich, Das entsetzte mich, Ein Morast, 

Pharma-Lobbyisten: Eine fast anonyme Macht

Themen: Pharma-Lobbyisten: Eine fast anonyme Macht, Lobbyisten arbeiten im politischen Halbdunkel, kaum jemand außerhalb des Parlaments kennt ihr Gesicht. Cornelia Yzer ist Deutschlands einflussreichste Pharmalobbyistin, Der Verband vertritt die Interessen international operierender Konzerne, Lobbyistin aus Leidenschaft, Auch die Gesundheitsreform kann als Sieg der Lobbyisten betrachtet werden, Die Gewinn-Margen der internationalen Pharma-Konzerne sind gigantisch, Nur bei parteiübergreifenden Konsensrunden ist der Lobby-Einfluss erledigt, Wir erbringen Dienstleistungen in beide Richtungen, Das Problem ist, dass vielen Abgeordneten das Urteilsvermögen fehlt, Moral ist eine irrelevante Größe, 

Pharmakonzerne bezahlen Grippe-Experten der WHO!

Themen: Pharmakonzerne bezahlen Grippe-Experten der WHO, Erneut weltweiter Skandal der Pharmaindustrie, Die Tentakel der Pharmaindustrie reichen bis in die UNO, Wer waren die Handlanger bei der WHO, Neue Probleme für gesamte Pharmabranche, Die Regierung setzt zum großen Streichkonzert an, aber wo bleibt Big Pharma, Und was hält das gerade beschlossene Einsparpaket der Bundesregierung zur Eindämmung der Finanzkrise bereit, Was Sie jetzt tun können, 

Arzneien und Pharmamarketing als Gefahrenmoment für das eigene Überleben

Themen: Arzneien und Pharmamarketing als Gefahrenmoment für das eigene Überleben, 30 000 Arzneimitteltote pro Jahr in Deutschland, Wir müssen den klaren Fakten ins Auge schauen, Angst erzeugt Profit, Disease Mongering – das Erfinden neuer Massenkrankheiten, Die Pharma-Industrie macht die Angst der Menschen zum Programm, 

Arzneimittel: Fakten und Widerreden

Neue Warnungen vor den verheerenden Nebenwirkungen der Statine

Themen: Neue Warnungen vor den verheerenden Nebenwirkungen der Statine, 900 Studien warnen vor der Gefahr für Ihre Gesundheit, die von Statinen ausgeht, BBC News-Berichte, Kommentar von Dr. Mercola, Bei vielen Menschen, die Statine einnehmen, kann Verwirrtheit auftreten, Muskelprobleme gehören zu den bekanntesten Nebenwirkungen der Statine, Aber auch kognitive Einschränkungen und Schmerzen oder Taubheitsgefühl in den Extremitäten werden gemeldet, Wenn Sie Statine einnehmen ohne CoQ10, ist Ihre Gesundheit ernsthaft gefährdet, Die Chancen stehen sehr hoch, nämlich größer als 100 zu 1, dass die Einnahme von Statinen unter Berücksichtigung vieler Faktoren bei Ihnen gar nicht erforderlich ist, Es gibt wirklich keinen guten Grund, Statine einzunehmen, Quellen, 

Grippemedikamente - Die überschätzten Retter

Themen: Grippemedikamente - Die überschätzten Retter, Tamiflu und Relenza gegen die Grippe: Wirksam oder nicht, Impfstoff existiert nicht, Frühe Tamiflu-Verabreichung birgt Gefahren, Langer Weg zum Medikament, 

ASPIRIN - Medizin Deines Lebens? Ein kritischer Aufsatz

Themen: ASPIRIN – Medizin Deines Lebens, Ein kritischer Aufsatz, Infarkt durch Aspirin, Aspirin macht Arterienwände brüchig, Aspirin bald gegen Krebs und Alzheimer, Alte (Neben-) Wirkung in neuer Verpackung, Aspirin ist wüstentauglich, Phantasie ist gefragt, Von der Weidenrinde zur Aspirin-Tablette, Trotz Magenblutungen – täglich ein Aspirin, Aspirin betäubt, Noch mehr Wirkungen, Mögliche „Zusatz-Leistungen” von Aspirin und anderen ASS-haltigen Medikamenten, Aspirin für arme Kinder in der Dritten Welt, Erst der Gewinn – dann das Gewissen, Wenn nicht Aspirin, was dann, 1. Aspirin gegen Kopfschmerzen, »Die Ursache von Kopfschmerzen ist nicht Aspirinmangel«, 2. Aspirin bei Fieber, 3. Aspirin gegen Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall, Die wahre Ursache von Arteriosklerose: Vitalstoffmangel, Ablagerungen können wieder verschwinden, Weder Schicksal noch altersbedingt, Natürliche Arteriosklerose- und Infarktprophylaxe, Von Menschen und Meerschweinchen, 4. Aspirin gegen Arthritis, Ursache von Arthritis längst bekannt, Nicht nur für Aspirin, 

Wider die Cholesterin-Lüge - Hintergründe

Themen: Wider die Cholesterin-Lüge - Hintergründe, Die ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten haben jedoch immer den Verstoß gegen die Grundgesetze der Natur gemein, Eine zentrale Rolle kommt dabei dem menschlichen Stoffwechsel zu, Doch von welchen Faktoren hängt dann der Cholesterinspiegel im Blut ab, Dabei steht Dr. Bruker nicht alleine, Werbefeldzug der Margarine-Industrie, Der Körper selbst stellt Cholesterin her, Die Krankheit Fettsucht entsteht jedoch nicht durch Fettverzehr, Das schlimmste scheint überstanden zu sein, oder, 

Die Wunderdroge Penicillin - Ist sie wirklich segensreich?

Themen: Die Wunderdroge „Penicillin" - Ist sie wirklich "segensreich", Lassen Sie sich also durch das Fieber heilen, Penicillin greift die gesunde Darmflora an, Behandlung mit Penicillin kann andere Krankheiten verursachen, Die Nebenwirkungen von Penicillin sind der Schulmedizin bekannt, Erbschäden durch Pflanzenschutzmittel, 

Nie mehr Menstruation - Dauer-Pille schafft die Tage ab

Themen: Nie mehr Menstruation - Dauer-Pille schafft die Tage ab, Unser Hinweis gleich am Anfang, Schluss mit dem Zyklus - Frauen greifen zu einem Trick, um ihre Menstruation zu vermeiden, Die Abschaffung der Menstruation, Der Zyklus ist bei Pillenanwenderinnen ohnehin nicht mehr natürlich , Antibabypille - Ein bisschen schwanger, Erhöhtes Risiko für Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs und Schlaganfall, Der weibliche Zyklus - Achterbahn der Hormone, 

Die Nebenwirkungen der Antibabypille

Themen: Die Nebenwirkungen der Antibabypille, Von der Verhütungspille verursachte Erkrankungen, 1. Stoffwechselstörungen, 2. Herz-Kreislauf-Störungen, 3. Hormonstörungen, 4. Immunstörungen, 5. Neurologische Störungen, 6. Psychische Störungen, 

Kinder unter Psycho-Drogen

Themen: Kinder unter Psychodrogen, Die Verschreibung von Ritalin gegen ADHS, Bereits der Beipackzettel stimmt nachdenklich, Wie wirkt Ritalin, Ritalin ist ein Amphetamin und ist seit 1956 auf dem Markt, Häufigste Nebenwirkungen, In Einzelfällen treten auf, Bei Erwachsenen können, Langfristige Nebenwirkungen sind pikanterweise Reizbarkeit und Nervosität, Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus, Wachstumsbehinderung des Gehirns, Langfristige Nebenwirkungen von Ritalin auf körperlicher Ebene, Kinder als Versuchskaninchen, Breggin stellte fest: „Ritalin kann ihr Selbstbild ruinieren.“, Droge auf Rezept, Ritalin als Partydroge, Kinder unter Drogen, Macht Ritalin süchtig, Ritalin kann kein Ersatz für fehlende Betreuung, Liebe und Erziehung sein, Alternativen, Welche Alternativen gibt es nun zu Ritalin, Nährstoffempfehlungen, Die ganzheitliche Sichtweise, Auf unseren Seiten finden Sie zu allen diesen Krankheiten viele Hinweise, was Sie dagegen tun können, 

Psychodrogen für Kinder - ADHS – Gutes Geschäft, schlechte Medizin

Themen: Psychodrogen für Kinder - ADHS – Gutes Geschäft, schlechte Medizin, Man kann nicht verstehen warum Ritalin ein Medikament sein soll, 1. Die psychiatrische Medikamentierung von Kindern bleibt weiterhin spekulativ und umstritten, Weltweite Zweifel an der Gültigkeit der Diagnosen ADHS und ”Hyperaktivität”, 2. ADHS ist ”ein gutes Geschäft”, aber schlechte Medizin, 3. Die psychiatrischen Rechtfertigungen für die Verschreibung von Stimulanzien an Kinder sind unaufrichtig, 4. Es gibt viele Gründe, warum ein Kind stört oder ein schlechter Schüler sein kann, 

Verschreibt Ihr Arzt Ihnen künstliche Hormone?

Themen: Verschreibt Ihr Arzt Ihnen künstliche Hormone, Neueste Studien haben es bewiesen, Alles was Sie schon immer über Hormone wissen wollten, In vielen Fällen wurden die Studien von den Firmen bezahlt, die auch die Medikamente herstellen, Die Hormonersatz-Therapie kann das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, um bis zu 40 % steigern, Aber es kommt noch viel schlimmer, Eine Möglichkeit, künstliches Östrogen zu ersetzen ist Mexican Wild Yam, Die gute Nachricht: Mexican Wild Yam ist auch zur Empfängnisverhütung geeignet, Fehldiagnose: Depressionen ausgelöst durch Hormonersatz-Therapie, 

Gefährlicher Trend: Psychopharmaka für Kinder

Themen: Gefährlicher Trend: Psychopharmaka für Kinder, Neuroleptika können schwere Nebenwirkungen haben, "Gesellschaftstrend" in allen Altersgruppen, 

Psychopharmaka-Einsatz bei Kindern und Jugendlichen nimmt zu

Themen: Psychopharmaka-Einsatz bei Kindern und Jugendlichen nimmt zu, Zahl der Verschreibung von ADHS-Medikamenten stieg, TK warnt vor leichtfertigen Verschreibungen, 

Chemische Gewalt: Zehntausende Senioren mit Pillen ruhig gestellt

Themen: Chemische Gewalt: Zehntausende Senioren mit Pillen ruhig gestellt, "Chemische Gewalt": Fast eine Viertelmillion Demenzkranke bekommen Psychopharmaka, um sie ruhig zu stellen – das spart Geld und Personal, Demenzkranke sind die idealen Opfer, Leichtes Spiel für Betrüger, Pfleger sind restlos überfordert, Der Wissenschaftler spricht von einer „verhängnisvollen Komplizenschaft“, Pharmafirmen sponsern Patientenorganisationen, Obwohl solche Fälle laut Experten in Deutschland alltäglich sind, haben sie fast nie strafrechtliche Konsequenzen, „Ein solches Vorgehen wäre ungesetzlich und ethisch undenkbar.“, Beides sind offenbar für Senioren problematische Stoffe, Der Verband der forschenden Arzneimittelhersteller (vfa) weist für seine Mitglieder jede Verantwortung von sich, 

Arzneimittel sind ein Risiko für Ältere

Themen: Arzneimittel sind ein Risiko für Ältere, Krankenhauseinweisungen durch Medikamente, Risiko Wechselwirkung, Liste mit 83 Risikowirkstoffen, 

Warum Antidepressiva mitunter versagen

Themen: Warum Antidepressiva mitunter versagen, Aus dem Gedicht einer an Depression erkrankten Frau, Antidepressiva nennt man verharmlosend „Stimmungsaufheller“, Starke Nebenwirkungen schon nach einer einzigen Tablette, Für viele Erkrankte sind Antidepressiva nach Meinung von Psychiatern ein Segen, Schwerste Nebenwirkungen der Antidepressiva, Antidepressiva und Selbstmord, Entwarnung also? War Monika Kranz einfach ein tragischer Fall, Stimmungskiller statt Stimmungsaufheller, Die entscheidende Frage ist: Sind die Gene von Depressiven anders, Depression ist Serotoninmangel im Gehirn, Die Ergebnisse waren zunächst vielversprechend, Ganz so einfach ist es doch nicht, Serotonin-Wiederaufnahmehemmer als Versuch und nicht als Ergebnis klarer Forschung, Veränderte sich die Stimmung der Testpersonen, Und was denken Ärzte über solche Fälle, Ein anderer Arzt ist vorsichtiger, Sind Antidepressiva wirksam? Ist ihr Nutzen so groß, dass er die bekannten Risiken überwiegt, Studien der Pharmaindustrie: Lügen durch Verschweigen, Antidepressiva sind eine sehr schwach wirksame Substanzgruppe, Eine schwache Wirkung ist besser als gar keine Wirkung, Der vierte Herbst, seit Monika Kranz tot ist, 

Risiko Antibiotika - Gefahren aus der Tierhaltung

Themen: Risiko Antibiotika - Gefahren aus der Tierhaltung, Resistente Superkeime erobern die Umwelt, In Mastbetrieben gibt es immer kranke Tiere, Antibiotika sind kein Mittel gegen Erkältungen, Große Gefahr für geschwächte Patienten, 

Haldol - ein Neuroleptikum

Themen: Haldol - ein Neuroleptikum, Chemische Gewalt gegen Senioren, Der Wirkstoff Haloperidol, Wann wird Haldol angewendet, Haldol ist verschreibungspflichtig, Nebenwirkungen von Haldol, Vorsicht bei der Anwendung von Haldol, Fazit, 

Diazepam - ein Psychopharmakon, Schlafmittel oder Tranquilizer

Themen: Diazepam - ein Psychopharmakon, Schlafmittel oder Tranquilizer, Handelsnamen in Deutschland: Valium, Faustan, Lembrol, Allgemeine Einordnung von Diazepam, Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff, Gegenanzeigen, Wann darf Diazepam nicht verwendet werden, Hinweis, Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten, Was ist bei Kindern zu berücksichtigen, Welche Nebenwirkungen kann Diazepam haben, Besonderheiten, Welche Wechselwirkungen zeigt Diazepam, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen, Anwendungsgebiete des Wirkstoffs Diazepam, Wirkungsweise von Diazepam, 

Risperidon - eine häufig verwendete Alternative zu Haldol

Themen: Risperidon - eine häufig verwendete Alternative zu Haldol, Risperidon ist ein Neuroleptikum, Allgemeine Einordnung von Risperidon, Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff, Wann darf Risperidon nicht verwendet werden, Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten, Was ist bei Kindern zu berücksichtigen, Welche Nebenwirkungen kann Risperidon haben, Sehr häufige Nebenwirkungen, Häufige Nebenwirkungen, Gelegentliche Nebenwirkungen, Seltene Nebenwirkungen, Sehr seltene Nebenwirkungen, Nebenwirkungen unbekannter Häufigkeit, Besonderheiten, Welche Wechselwirkungen zeigt Risperidon, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen, Anwendungsgebiete des Wirkstoffs Risperidon, Wirkungsweise von Risperidon, 

Melperon ist ein mittelpotentes Neuroleptikum

Themen: Melperon ist ein mittelpotentes Neuroleptikum, Allgemeine Einordnung von Melperon, Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff, Wann darf Melperon nicht verwendet werden, Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten, Was ist bei Kindern zu berücksichtigen, Welche Nebenwirkungen kann Melperon haben, Seltene Nebenwirkungen (besonders zu Beginn), Sehr seltene und vereinzelte Nebenwirkungen, Nebenwirkungen ohne Angabe der Häufigkeit, Besonderheiten, Welche Wechselwirkungen zeigt Melperon, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen, Anwendungsgebiete des Wirkstoffs Melperon, Wirkungsweise von Melperon, 

Pipamperon: Psychopharmakon aus der Gruppe der Neuroleptika

Themen: Pipamperon: Psychopharmakon aus der Gruppe der Neuroleptika, Allgemeine Einordnung von Pipamperon, Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff, Wann darf Pipamperon nicht verwendet werden, Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten, Was ist bei Kindern zu berücksichtigen, Welche Nebenwirkungen kann Pipamperon haben, Häufige Nebenwirkungen, Sehr seltene Nebenwirkungen, Nebenwirkungen ohne Angabe der Häufigkeit, Welche Wechselwirkungen zeigt Pipamperon, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen, Anwendungsgebiete des Wirkstoffs Pipamperon, 

Politisches: Fakten und Widerreden

Codex Alimentarius: Kontrolle und Verleugnung der Wissenschaft

Themen: Codex Alimentarius: Kontrolle und Verleugnung der Wissenschaft, Vom 12. bis 16. November 2007 fand in Bad Neuenahr-Ahrweiler die 29. Sitzung des Codex-Komitees für Ernährung und diätetische Lebensmittel statt, Bedenken von Verbrauchern bezüglich gentechnisch veränderter Lebensmittel werden in eklatanter Weise ignoriert, Stellungnahme der National Health Federation (NHF), Die geringschätzige Antwort des Herrn Dr. Rolf Grossklaus, Empfehlungen zur wissenschaftlichen Grundlage von gesundheitsbezogenen Angaben bei Lebensmitteln – passend für multinationale Konzerne, Risikoanalyse bei Lebensmitteln – die Regeln werden beliebig aufgestellt, Beispiele für den Umgang mit Einwänden, Vorschläge für Nährstoffreferenzwerte haben keinerlei Bezug zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, Sie warten noch auf einen „überwältigenden Sieg” beim Codex? – Nicht nur Sie…, Schlussfolgerung, 

Gentechnik gegen Hunger? Eine Widerrede gegen diese Behauptung

Themen: Gentechnik gegen Hunger? Eine Widerrede gegen diese Behauptung, Die Multis wittern Chancen für neue Absatzmärkte in der Dritten Welt, Gentech für die "Dritte Welt", Alternativen zur Gentech-Landwirtschaft existieren wohl. Angepasste ökologische Landwirtschaft heißt das Stichwort. Diese ist günstig und auch in der Dritten Welt gang und gäbe, Niemand will Gentechnik, Mit Gentechnik wird Hunger gesät, Über die Autorin, 

Vitaminurteil des Gerichtshofs der EU

Themen: Vitaminurteil des „Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften“, Zur Verwendung durch die Medien bestimmtes nichtamtliches Dokument, das den Gerichtshof nicht bindet, Der Gerichtshof bestätigt die Gültigkeit der Gemeinschaftsrichtlinie über Nahrungsergänzungsmittel, In seinem heutigen Urteil weist der Gerichtshof das Vorbringen der Klägerinnen zurück und bestätigt die Gültigkeit der Richtlinie, Ein Negativlistensystem würde möglicherweise nicht ausreichen, 

EU-Richtlinie THMPD – Das Aus für Heilpflanzen und Naturheilmittel?

Themen: EU-Richtlinie THMPD – Das Aus für Heilpflanzen und Naturheilmittel, Es folgt der nächste Streich der Pharmalobby gegen die Volks-Gesundheit, Was ist die THMPD, Eine einzige Ausnahme gewähren uns die EU-Bürokraten, Zusammenfassung der EU-Richtlinie THMPD, Bestimmung 1, Bestimmung 2, Weiterführende Links zum Thema, Die größten Hindernisse für klein- und mittelständische Hersteller von Naturheilmitteln und Nahrungsergänzungen, Die 10 Schlüssel-Bedenken, 

Die EU-Richtlinie 2004/24/EG (THMPD) im Wortlaut

Themen: Die EU-Richtlinie 2004/24/EG (THMPD) im Wortlaut, Richtlinie 2004/24/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März 2004 zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel hinsichtlich traditioneller pflanzlicher Arzneimittel, Das europäische Parlament und der Rat der europäischen Union, haben folgende Richtlinie erlassen, 

ANH-Briefing: Traditional Herbal Medicinal Products Directive

Themen: ANH-Briefing: Traditional Herbal Medicinal Products Directive, Richtlinie zur Verwendung traditioneller und pflanzlicher Medizinischer Produkte (Richtlinie 2004/24/EG) Traditional Herbal Medicinal Products Directive (Directive 2004/24/EC), Die Bestimmungen der THMPD treten im April 2011 in vollem Umfang in Kraft, Die Schlüssel-Bedenken, 

Gesundheitsreform: Der Einfluss der Pharmalobby

Themen: Gesundheitsreform: Einfluss der Pharmalobby, Die Pharmaindustrie nimmt offenbar erfolgreich Einfluss auf die geplante Gesundheitsreform, Von der Industrie übernommen, 

Arzneiverordnungs-Report: Milliardengeschenke für die Pharmakonzerne

Themen: Arzneiverordnungs-Report: Milliardengeschenke für die Pharmakonzerne, Was hat Deutschland mit Malta und Dänemark gemein, Die Arzneimittelausgaben steigen Jahr für Jahr, Medikamente sind in Schweden viel günstiger, Strategisches Interesse der Pharmakonzerne, 

Gesetzesentwurf zur Änderung des LFGB: Es geht um unsere Gesundheit!

Themen: Gesetzesentwurf zur Änderung des LFGB: Es geht um unsere Gesundheit , Eine geplante Gesetzesänderung hat die Nahrungsergänzungsmittel im Visier, Gesetzesänderungen während der Urlaubszeit, Unzureichende Vitalstoffe in der Nahrung, Wenn offizielle „Gesundheitsexperten“ an ihrer Kompetenz zweifeln lassen, Gesunde Lebensmittel erhalten die Gesundheit, Wer profitiert von den Änderungen, Die geplante Gesetzesänderung, Zulassungsverfahren für Lebensmittel, Seit Januar: Beschränkung der erlaubten Höchstmengen von Vitaminen und Mineralstoffen, Wer schützt vor wirklich schädlichen Produkten, Geplante Gesetzesänderung bedroht die Existenz vieler Nahrungsergänzungsmittel, Machen Sie mit, 

Das Aus für Ginkgo und Inländer?

Themen: Das Aus für Ginkgo und Inländer, Ein interessanter Versuch Deutschlands, sich an Europa vorbei zu mogeln, Stand der Rechtsprechung, Folgendes deutsche negative Tatbestandsmerk­mal, das einer Ausnahmeregelung ähnelt, war an­wendbar, LG Hamburg zu Ginkgo, 2. LFGB Änderungsentwurf/Konsequenzen für Ginkgo et.al, Fehlende Gesetzgebungskompetenz, Verstoß gegen Rechtsprechung des EuGHs, Inländerdiskriminierung, wirtschaftliche Folgen auf dem nationalen Markt, Hoffnung: BGH Glucosamin Urteil, Nachtrag: Neues BGH-Urteil zum deutschen Zusatzstoffrecht, 

Verbot von injizierbarem Vitamin C wird Gesundheit der Amerikaner weiter ruinieren

Themen: Verbot von injizierbarem Vitamin C wird Gesundheit der Amerikaner weiter ruinieren, Naturheilkundliche Therapien für Krebs sind offenbar den Gesundheitsbehörden ein unerträglicher Dorn im Auge, Wie injizierbares Vitamin C Leben rettet, Injizierbares Vitamin C besitzt neben Krebs noch viele andere Einsatzmöglichkeiten, Handeln Sie jetzt, damit Sie weiterhin Vitamin C beziehen können, Die Entstehung einer Diktatur, Warum haben nichtgewählte Bürokraten einer Aufsichtsbehörde überhaupt eine solche Machtbefugnis, Hört auf, den König anzubetteln, greift lieber zu euren Mistgabeln, 

Es könnte hier nie passieren... ???

Themen: Es könnte hier nie passieren... , Dr. Linus Pauling führte vor vielen Jahren klinische Studien durch, die überwältigende Beweise für den großen Nutzen hoher Vitamin-C-Dosierungen bei bestimmten Krankheiten und Krebsarten erbrachten, Warum wird diese FDA-Aktion jetzt durchgeführt, Studien belegen, dass sogar Menschen mit guter Gesundheit nicht genügend Vitamin C erhalten, Es gibt einen großen Unterschied zwischen oral und intravenös verabreichtem Vitamin C, 

Entscheidung: Prozess gegen Vitamin-Arzt Rath eingestellt

Themen: Entscheidung: Prozess gegen Vitamin-Arzt Rath eingestellt, Von Michael Mielke, 

Codex Alimentarius - Warum wir etwas dagegen tun müssen

Themen: Codex Alimentarius - Warum wir etwas dagegen tun müssen, Es geht uns alle an - Wichtige Informationen über Hintergründe, Hauptursachen für Tod: Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs, Die Wahrheit sieht ganz anders aus, Big Business contra aufrichtige Forschung, Verschwiegene Erkenntnisse, Cholesterin ist übrigens nicht die Ursache von Herz-Kreislauf-Krankheiten, sondern einer der wichtigsten Bausteine im menschlichen Organismus, Die Unterversorgung an Vitamin C kann behoben werden, Geschäfte der Pharmas sind nur mit Krankheiten möglich, Arbeitsweise des Codex Alimentarius, Bereiche, auf die der Codex Auswirkungen hat, Gentechnisch veränderte Nahrung, Nahrung aus Bio-Anbau, Nahrungsmittelzusatzstoffe, Pestizidrückstände, Nahrungsergänzungen, Verharmlosung, Wie werden Länder gezwungen, nach der Codex-Pfeife zu tanzen, Schlussfolgerung, Was kann man tun, Weitere Hinweise zum Codex Alimentarius, Prof. Dr. med. Walter Hartenbach: „Die Cholesterin-Lüge - das Märchen vom bösen Cholesterin“, Cholesterin, Die Welt-Handels-Organisation (WTO), www.winhs.org, Zuverlässige Organisationen, Die Autoren, 

Stellungnahme des NEM Verbandes zu Spiegel-Artikel "Vitamin €", Der Spiegel 3/2012

Themen: Stellungnahme des NEM Verbandes zu Spiegel-Artikel "Vitamin €", Der Spiegel 3/2012, Die im Spiegel-Artikel zitierten Studien sind nicht neu, Andere antioxidativ bedeutsamen Nährstoffe wurden nicht zugeführt, Was waren die Ziele der Studien, Andere Studien beweisen die Ungefährlichkeit, EFSA bestätigt die Unbedenklichkeit von Beta-Carotin, Selbstverpflichtung der Wirtschaft, Die Vorgaben gelten auch für zugelassene Arzneimittel, Mit Vitaminen angereicherte Lebensmittel, Erhöhter Bedarf, Nutzlose Präparate, Die Haltung der EFSA, Die Health-Claims-Verordnung bestätigt den Nutzen von Nahrungsergänzungen, Verharmlosung, Grobe Täuschungen durch den Spiegel, 

Das Unabhängigkeitsproblem der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

Themen: Das Unabhängigkeitsproblem der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), Seit Jahren gibt es Interessenkonflikte bei der EFSA, Was ist die Corporate Europe Observatory (CEO), Untersuchungen durch die CEO, Unglücklicherweise wird dieser Optimismus durch unsere Analyse nicht bestätigt, Warum derart schreckliche Ergebnisse? Selbstgefälligkeit bei der EFSA? Übermäßige Strenge unsererseits, Eine erste Schwachstelle betrifft die Natur der Regeln selbst, da sie nicht ausreichend strikt sind, Die erste Schwachstelle, In Folge dessen werden einige problematische Interessen nicht als solche betrachtet, Die zweite Schwachstelle, Unzureichendes Verstehen über Interessenkonflikte, Die EFSA scheint ob dieser Realität jedoch unbekümmert zu sein, Es ist wichtig, dies in einem größeren Zusammenhang zu beachten, Disclaimer, 

Gentechnik: Risiken für Mensch und Umwelt

Gentechnik - Pro und Kontra

Themen: Gentechnik - Pro und Kontra, Es werden drei große Anwendungsbereiche der Gentechnik unterschieden, Technik zur Veränderung der Gene, Der Begriff Gentechnik, „Alte“ Gentechnik, Was ist hier passiert? Fortschritt, Kritik an der Gentechnologie, Daneben stehen eine Reihe weiterer Argumente im Raum, Forschung zu grüner Gentechnik, Kennzeichnungspflicht genetisch veränderter Produkte in der EU, Moratorium in der Schweiz, Zehn gute Gründe gegen die Gentechnik, 

Gentechnik-Risiken nicht ausreichend erforscht

Themen: Gentechnik-Risiken nicht ausreichend erforscht, Gentechnik und das Herbizid Glyphosat, 2015 wurde die Chemikalie von der WHO-Krebsforschungseinrichtung IARC als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft, Gen-Mais: Neue Hinweise auf Risiken für Verbraucher, Schädigung von menschlichen Zellen durch insektengiftiges Eiweiß, Monsanto-Mais schädlich für Wasserflöhe, 

Schweizer Forscher bestätigen negative Effekte von gentechnisch verändertem Bt-Toxin auf junge Marienkäferlarven

Themen: Schweizer Forscher bestätigen negative Effekte von gentechnisch verändertem Bt-Toxin auf junge Marienkäferlarven, MON810-Mais enthält das untersuchte Bt-Toxin, Kommentar zu den Studien der Befürworter der Gentechnik-Landwirtschaft, Keine Biosicherheitsforschung im Kontext der Gentechnikindustrie, 

Naturheilkunde: Fakten und Widerreden

Naturheilkunde: Das grüne Blatt

Themen: Naturheilkunde: Das grüne Blatt, Die Grundlagen einer richtigen Ernährung, Dieser grüne Wundverband brachte die entscheidende Hilfe, Alles Leben kommt vom grünen Blatt, deshalb hat es die Schöpfung mit allen Lebens-und Aufbauelementen versehen, Das Chlorophyll wäre ein überlegener Ersatz für das Penicillin, welches seinen guten Ruf zu Unrecht verdient, Alles Wertvolle, was die Natur in der Nahrung zu vergeben hat, spendet sie uns reichlich im grünen Blatt, Eine 20-25%-Getreidenahrung ist für den relativ gesunden Menschen das Optimum, Ich erklärte der Mutter, daß die Ernährung des Kindes vollkommen falsch war und zu dieser Abwehr des Körpers geführt hätte, Die ideale Zuchtanstalt für die pathogenen Viren, Spirillen, Kokken und Bazillen ist der Mensch selbst, 

Wie Sie sich von Nieren-und Gallensteinen befreien

Themen: Der Weg zur „Stein-Freiheit”, Wie Sie sich von Nieren-und Gallensteinen befreien, Werden Sie auf jeden Fall vor einer Kolik aktiv, Gallensteine, Die Ursache von Gallensteinen, Was ist also zu tun, Nierensteine, Die Ursache von Nierensteinen, Übersäuerung, 

Vom Sinn der Menstruation

Themen: Vom Sinn der Menstruation, Warum pfuschen wir der Natur ins Handwerk, Die Menstruation ist kein normaler, nach dem Naturgesetz vorgesehener Vorgang, Man hat inzwischen auch schon Nebenwirkungen der Pille erlebt, 

Übersäuerung: Was ist das und was kann man dagegen tun

Themen: Übersäuerung, Was ist das und was kann man dagegen tun, Warum ist das so und was können wir tun, Säuren und Basen im Gleichgewicht halten, Woher kommt Übersäuerung, Zunehmende Überlastung mit Säuren, Pufferstoffe, Verdauungsbeschwerden, Kann man solche Säureschäden vermeiden oder sie wieder rückgängig machen, Noch ein kleiner Tipp für Verdauungsbeschwerden, Zum Schluss noch ein paar Ratschläge für den Alltag, Ein letzter Tipp für Schmerzgeplagte, 

Sind wir alle übersäuert?

Themen: Sind wir alle übersäuert, Das Problem "Übersäuerung" kritisch betrachtet, Der pH-Wert des Blutes verträgt keine größeren Schwankungen, Statt "übersäuert": weniger basisch wäre richtig formuliert, Die Nieren sind das Ausscheidungsorgan für Säuren, aber auch für Basen, Richtig ist, dass Säure, die der Körper nicht rechtzeitig ausscheiden kann, zusätzlich gepuffert werden muss, Zwingend stellt sich nun die Frage nach der Ernährung, 

Ohrgeräusche (Tinnitus) – Ein Aufsatz zum Nachdenken

Themen: Ohrgeräusche (Tinnitus) – Zum Nachdenken, Weit über sechs Millionen Bundesbürger leiden unter Tinnitus, Der Zusammenhang zwischen Lärm und Tinnitus ist unüberhörbar, Das Wort Tinnitus kommt vom Lateinischen „tinnire“ und bedeutet „klingeln“, Der Körper steht im Dienst der Seele, Innere Ruhe ergibt sich erst, wenn für äußere Ruhe gesorgt ist, Die sprachliche Nähe zwischen hören, horchen und gehorchen weist auf einen tieferen Zusammenhang hin, Nicht selten ist Tinnitus auch mit Gleichgewichtsstörungen vergesellschaftet, Literaturhinweis, 

Beseitigen Sie Verstopfung und Übergewicht

Themen: Beseitigen Sie Verstopfung und Übergewicht , ... und beugen Sie Darmkrebs vor, Vergiften wir uns selbst, Darmkrankheiten – eine „Zivilisationsseuche“, Welche Bedeutung haben Darm und Darmflora, Was bewirken Ballaststoffe, Bausteinprogramme für die Darmreinigung, Baustein Eins: Die Kur mit Psyllium, Baustein Zwei: Die Kur mit Psyllium und Heilerde, Baustein Drei: Die Kur mit Psyllium, Heilerde und FloraSan, 

Mexican Wild Yam: Eine Pflanze mit Hormonwirkung

Themen: Mexican Wild Yam: Eine Pflanze mit Hormonwirkung, Empfängnisverhütung, Osteoporose. PMS und klimakterische Beschwerden, Der Wunsch nach Familienplanung und sicherer Verhütung existiert schon lange, Begleiterscheinungen der Antibabypille, Vom Sinn der Menstruationsblutung, Mexican Wild Yam, Wie wirkt Wild Yam, Eine Hebamme berichtet…, Wie wird Mexican Wild Yam eingenommen, Unsicherheitsfaktoren, Vergessen, Schulmedizinische Studien, „Wild Yam – der natürliche und sichere Weg zu hormonellem Gleichgewicht”, PMS – Das Prämenstruelle Syndrom, Das Klimakterium – die Wechseljahre, Wild Yam und Osteoporose, Dosierung bei PMS und klimakterischen Beschwerden bzw. zu deren Vorbeugung, 

Die wilde Jamswurzel: Empfängnisverhütung ohne Angst

Themen: Die wilde Jamswurzel: Empfängnisverhütung ohne Angst, Plant eure Kinder besser, Im Juli 1981 fand ich heraus, wo ich die wilde Jamswurzel bekommen konnte, Ein Versuch über 4 Jahre ergab keinerlei Nebenwirkungen, Als mir die Jamswurzel erstmals zur Verfügung stand, hatte ich keine Ahnung wie sie zu dosieren wäre, Was genau bewirkt die Jamswurzel im Körper, so dass eine Schwangerschaft verhindert wird, Ich möchte jetzt einige Geschichten aus meinen Erfahrungen mit Jam erzählen, Eines Tages besuchte mich eine Frau wegen ihrer Menstruationsbeschwerden, Durch Jam würden sehr viele, der von den umstrittenen Antibabypillen verursachten schweren Probleme beseitigt, 

Argumente für die Darmreinigung

Themen: 11 Argumente für eine Darmreinigung, 1. Gesundheitsvorsorge, 8. Entziehen Sie Parasiten und Keimen die Lebensgrundlage, 9. Beseitigen Sie Verstopfung und Darmträgheit, 10. Natürlich Abnehmen, 11. Geistige Weiterentwicklung, 

Erfahrungsberichte von Anwendern zum Clean-Me-Out

Themen: Erfahrungsberichte von Anwendern zum Clean-Me-Out, 

Wozu braucht der Mensch eine intakte Darmflora?

Themen: Wozu braucht der Mensch eine intakte Darmflora, Eine Untersuchung der Darmflora und ihr Wiederaufbau kann oft jahrelange Leiden lindern, Wenn sich durch Gärung von Nahrungsreste giftige Gase und Abfallstoffe bilden, die über den gestörten Darm ins Blut dringen, können sie möglicherweise eine Allergie auslösen, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Immunschwäche: Fakten und Widerreden

Ist HIV die Ursache von AIDS ?

Themen: Ist HIV wirklich die Ursache von AIDS , Exklusiv–Interview mit Eleni Papadopulos–Eleopulos, Es gibt keinen Beweis, daß HIV zu AIDS führt, Was ist ein Virus? Ein Virus ist ein mikroskopisches Teilchen, das sich innerhalb einer Zelle reproduziert, Man muß beweisen, daß die Partikel, die man als Virus bezeichnet, wirklich Kopien von sich selbst erzeugen können, Wenn HIV also existiert, so ist es ein RNS-Virus, Retroviren gehören zu den zuerst entdeckten Viren, Fotos beweisen nicht, daß ein Partikel ein Virus ist, Wenn man das weiß, ist es einem völlig schleierhaft, warum jeder HIV-Forscher den entscheidenden Schritt unterlassen hat, eine EM-Aufnahme von einem Dichtegradienten zu machen, Sehen die wenigen Partikel, von denen gesagt wird, es seien HIV, sehen sie wenigstens wie Retroviren aus, Und wenn es sich nicht vermehren kann, dann ist HIV keine infektiöses Partikel, Wie erklären Sie dann HIV-Antikörper und AIDS bei Hämophilen, Es gibt keinen Grund zur Behauptung, dieses Material enthalte Retroviren-ähnliche Partikel, Wir haben keine bestimmte Partikel, die als Retrovirus identifiziert wäre, Gallo war einer der vielen Virologen, die sich an Präsident Nixons Krieg gegen den Krebs beteiligten, Nach dieser Prozedur zeigte sich so viel Reverse Transkriptase, dass Gallo und Popovic überzeugt waren, dass sie jetzt ein Retrovirus hatten, Isolation heißt Trennung von allem anderen, Sie wollen sagen, dass die Anwesenheit von RT aus der Fähigkeit der Kultur, diesen besonderen Trick auszuführen, abgeleitet wird, Man konstruiert keine wissenschaftlichen Theorien von etwas, das im Ganzen möglich sein "kann", Lasst uns mit den Daten nicht weitergehen, als es gute Wissenschaft erlaubt, Antikörper sind irrelevant, Wir wissen auch, dass, obwohl sie als immungeschwächt bezeichnet werden, jeder dem zustimmt, dass AIDS-Patienten Myriaden von Antikörpern gegen alle möglichen Dinge beherbergen, Sie sagen, sie hätten Kaninchen-Antikörper hergestellt, indem sie Kaninchen wiederholt mit HIV infizierten, Was in aller Welt sind dann diese Antikörper in den AIDS-Patienten, die jedermann HIV-Antikörper nennt, Es konnte nicht gemacht werden, weil bis heute niemand das HIV isoliert hat, Darum braucht man einen unabhängigen "Goldstandard" als Schiedsrichter, AZT, das immer noch am weitesten eingesetzte Mittel ist sehr wohl bekannt für seine toxischen Wirkungen, und in der Tat ahmen einige dieser Wirkungen AIDS nach, Natürlich haben sie etwas gefunden. Sie haben vieles gefunden, Die Patienten sind krank. Sie sind in der Tat schon krank, bevor sie je AIDS entwickeln, Damals war es so gut wie unmöglich, die Existenz von HIV in Frage zu stellen, Das Problem ist nicht eine Frage des Akzeptierens von Beweismitteln. Es geht darum, wie die Beweismittel interpretiert werden, Was sollte nun mit der AIDS-Forschung geschehen, 

Die chemischen Grundlagen der verschiedenen AIDS-Epidemien

Themen: Die chemischen Grundlagen der verschiedenen AIDS-Epidemien: Drogen, antivirale Chemotherapie und Unterernährung, Einleitung, 1. Ursprung der AIDS-Epidemien in den USA, Europa und Afrika, 1.1. AIDS in den USA und Europa, 1.2 Die Epidemie in Afrika, 2. Die „Lebensstil”-AIDS-Hypothese, 3. 1984: Die Übernahme der Virus-AIDS-Hypothese, Diskrepanzen zwischen den Voraussagen der Virus-AIDS-Hypothese und den Fakten, Die HIV-AIDS-Hypothese*: 17 Vorhersagen und die Wirklichkeit, Vorhersage 1, Vorhersage 2, Vorhersage 3, Vorhersage 4, Vorhersage 5, Vorhersage 6, Vorhersage 7, Vorhersage 8, Vorhersage 9, Vorhersage 10, Vorhersage 11, Vorhersage 12, Vorhersage 13, Vorhersage 14, Vorhersage 15, Vorhersage 16, Vorhersage 17, 4. Chemie-AIDS, 4.1 Die Chemie-AIDS-Hypothese und ihre Voraussagen, Die Chemie-AIDS-Hypothese macht folgende überprüfbare Voraussagen, 4.2 Vorhersage 1: AIDS tritt in Europa und den USA bei Menschen auf, die Drogen oder antivirale Medikamente nehmen. In Afrika tritt AIDS auf, wenn Unterernährung vorliegt, 4.3 Vorhersage 2: Drogen verursachen AIDS und andere Krankheiten, 4.4 Voraussage 3: AIDS-Erkrankungen und Epidemien begrenzen sich nicht selbst über erworbene Immunität, 4.5 Voraussage 4: Trotz HIV kein AIDS in Abwesenheit sowohl antiviraler Therapien, als auch von Drogen, 4.6 In ihrer Gesamtheit erklärt die Chemie-AIDS-Hypothese die Tatsachen von AIDS und löst alle Paradoxien der HIV-AIDS-Hypothese, 5. Nachwort, Warum steht es der AIDS-Forschung nicht frei, nicht-HIV-Hypothesen zu erforschen, Danksagung, 

Epidemien: Fakten und Widerreden

Schweinegrippe - Was steckt dahinter ?

Themen: Schweinegrippe - Was steckt dahinter, Medien auf Gleichklang, Schweinegrippe kommt von "Schweine", Wem nützt es und was bezweckt man damit, Warum in Mexiko , Wie und welcher Virus , Tamiflu, Massenimpfungen, Vogelgrippe, Blauzungenkrankheit, BSE, HPV, AIDS ., Schweinegrippe im Jahr 1976 und spanische Grippe 1918, Fleischberge und Milchseen, Angst hält die Menschen klein, Zu viele impfkritische Menschen, Bleiben Sie gesund, 

Epidemien, Impfungen und Impfschäden

Themen: Epidemien, Impfungen und Impfschäden, Im Mittelalter gab es drei furchtbare Geißeln der Menschheit: die Pest, die Pocken und die Typhus-Krankheiten, Eine innen und außen schmutzige Welt, Über die geringe Neigung zur Körperpflege und Hygiene, Ganz Russland wimmelte von Läusen, Pettenkofer entdeckt die Ursache der Seuchen, Pettenkofer hatte für die Durchsetzung dieser hygienischen Maßnahmen einen 15 Jahre währenden Kampf durchzustehen, Auch die Medizin vertrat damals den Standpunkt, wer einmal pockenkrank gewesen sei, bekomme niemals mehr Pocken, Gerade die gegen Pocken zwangsgeimpften Bürger starben häufiger, Das Reichsimpfgesetz von 1874 macht Erst-und Wiederimpfung obligatorisch, Todesfälle trotz nur Wochen vorher erfolgter Impfung, Der kollektive Impfschutz ist eine Illusion, Das Risiko zunehmender Impfschäden, Kinderlähmung eine Spätfolge der Pockenimpfung, Mehr Impftote als Pockenopfer, Ein bestürzendes Ergebnis zeitigte die Unterscheidung der Folgen je nach Alter der Impflinge, Was die Pockenimpfung anbelangt, so haben die Vertreter des Naturheilgedankens schon immer auf die Gefahren dieser Impfung für die Volksgesundheit hingewiesen, Epidemien folgen einem Naturgesetz, In den Jahren 1918-1921 waren 95 Prozent der Bevölkerung der Philippinen geimpft, Eine graphische Darstellung beweist offenkundig, dass die Abnahme der Pocken-Todesfälle Schritt gehalten hat mit der Abnahme der Häufigkeit der Impfungen, In Frankreich folgte auf die Diphtherie-Impfung eine gewaltige Ausbreitung der Krankheit im Jahre 1948, Hat die B.C.G.-Impfung die Tuberkulose verschwinden oder abnehmen lassen, Ist der Rückgang der Kinderlähmung der Impfung zuzuschreiben, Hat die Impfung den Typhus besiegt, Haben Impfungen Cholera und Pest beseitigt, Der Rückgang der Epidemien ist in allen Ländern dort zu verzeichnen, wo sich die Lebens- und Hygienieverhältnisse gebessert haben, 

Vogelgrippe und H5N1, Impfen und AIDS - Interview mit Dr. Stefan Lanka

Themen: Vogelgrippe und H5N1, Impfen und AIDS - Interview mit Dr. Stefan Lanka, Und wieder einmal werden wir in Angst und Schrecken versetzt mit der so bösartigen Vogelgrippe, Herr Dr. Lanka, sind wir in Deutschland durch die Vogelgrippe bedroht, Meinen Sie das ernst, Wo liegt nach Ihrer Auffassung die Gefahr oder die Katastrophe, Gibt es demnach überhaupt keine Vogelgrippe, Dann sind die 100 Millionen anscheinend an Vogelgrippe gestorbenen Hühner in Wirklichkeit an Stress und/oder Mangel und Vergiftung gestorben, Woran sind die 61 Menschen gestorben, bei denen man H5N1 nachgewiesen hat, Gibt es dieses Vogelgrippevirus demnach überhaupt gar nicht, Warum werden dann immer noch krankmachende Viren behauptet, Übertreiben Sie da nicht ein bisschen, Wie sind ausgerechnet Sie auf diesen Jahrtausend-Betrug gestoßen, Welche Viren gibt es denn überhaupt und was machen sie, Sie behaupten damit doch wohl nicht, dass auch das gefährliche AIDS-Virus nur virtuell ist, Das ist doch absurd. Das würde ja bedeuten, dass der Staat uns hilf- und schutzlos einer unkontrollierten Wissenschaft ausliefert, die tun und lassen kann, was sie will. Sind Sie tatsächlich der Meinung, dass der Staat uns derartig ausliefert, Aber das für den Menschen gefährliche Vogelgrippevirus H5N1 wurde doch in den letzten Tagen ganz genau in einem englischen Labor nachgewiesen, Was aber bedeutet denn dieses H5N1, vor dem die ganze Welt nun zittert, Sind das keine Viren, Man hat aber gezeigt, dass H5N1 Hühnerembryonen tötet und sich in Eiern anzüchten lässt. Wo liegt hier der Hund begraben, Was tötet dann aber die Tiere im Tierversuch, wenn es nicht das H5N1 ist, Man hat aber das Virus der spanischen Grippe genetisch rekonstruiert und ebenso festgestellt, dass es ein Vogelgrippevirus ist, Wie kann der Laie das überprüfen, Was soll daran nicht stimmen, Welche Schlüsse ziehen Sie daraus, Schützt denn das Mittel Tamiflu, das mittlerweile mit Steuergeldern eingekauft und bevorratet wird, den Menschen vor der Vogelgrippe, Dann werden Sie auch keine allgemeine Impfung oder die speziell entwickelte Impfung gegen die Vogelgrippe empfehlen, Wer steckt Ihrer Meinung nach hinter all dem, was wir hier gegenwärtig erleben, Muss demnach Ihrer Meinung nach die Wissenschaft bekämpft werden, 

Gefährliche Mikroben: EHEC-Ausbruch gibt Rätsel auf - auch unheimliche

Themen: Gefährliche Mikroben: EHEC-Ausbruch gibt Rätsel auf - auch unheimliche, Der aktuelle EHEC-Ausbruch ist ungewöhnlich und beunruhigend, Bei vielen Erkrankten tritt eine sonst seltene Komplikation auf, Die Quelle der Infektionen ist weiter unklar, Wurden die Bakterien gar absichtlich ausgebracht, 

Forensische Hinweise darauf, dass der EHEC-Erreger möglicherweise biotechnisch hergestellt wurde

Themen: Forensische Hinweise darauf, dass der EHEC-Erreger möglicherweise biotechnisch hergestellt wurde, In der gesamten EU macht man zurzeit Gemüse für den Ausbruch des super-resistenten E.-coli-Stamms (EHEC) verantwortlich, Der genetische Code offenbart die Geschichte, Einen tödlichen Supererreger biotechnisch erzeugen, Künstlich hergestellt und anschließend freigesetzt, Erst wird die Naturheilkunde verboten und dann das Essen aufs Korn genommen, Essen als Waffe – geschaffen von Big Pharma, Eine neue Ära hat begonnen: Biowaffen im Essen, 

Verursacht das Zika-Virus oder der TDaP-Impfstoff Geburtsdefekte in Brasilien?

Themen: Verursacht das Zika-Virus oder der TDaP-Impfstoff Geburtsdefekte in Brasilien, In den Medien wird uns (mal wieder) erklärt, wie grausam und wie gefährlich doch die Natur ist, Das Zika-Virus ist seit 70 Jahren bekannt, Die wirklichen Ursachen sind nicht bekannt, Tatsache 1 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 2 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 3 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 4 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 5 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 6 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 7 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 8 zum TDap-Impfstoff, Tatsache 9 zum TDap-Impfstoff, Noch mehr Informationen zum Impfstoff, 

Das Zika-Virus kann über das Internet gekauft werden

Themen: Das Zika-Virus kann über das Internet gekauft werden, Die Ursprünge des Zika-Virus: Rockefeller-Stiftung und Dr. Jordi Casals, Das Zika-Virus online kaufen, Sind Verkaufsbeschränkungen für das Zika-Virus ausreichend, Unterstützung für die Impfstoff-Forschung oder unabsichtlich für den Bioterrorismus, 

Ärzte in Südamerika decken Schwindel über Zika auf

Themen: Ärzte in Südamerika decken Schwindel über Zika auf, Chemisches Larventötungsmittel verursacht Schädeldeformationen und steht in Zusammenhang mit Monsanto, Der Dank für das Licht im Dunkel dieser Geschichte gebührt den Ärzten an der Red Universitaria de Ambiente y Salud (Rote Universität für Umwelt und Gesundheit), Aus dem Bericht, Das Zika-Virus verursacht keine Mikrozephalie, Für die Impfstoff-Industrie wurden bereits Milliarden zugesagt … auch ohne wissenschaftlichen Nachweis für einen Zusammenhang, Gentechnisch veränderte Stechmücken funktionieren ebenfalls nicht, Ein massiver wissenschaftlicher Schwindel, Impfstoff-Schwindel und Chemikalien-Schwindel, der darauf ausgerichtet ist, mehr Profite für die Industrie zu generieren, während die wahren Ursachen für das Leid der Kinder in Brasilien ignoriert werden, 

Krankheiten: Fakten und Widerreden

Infektionskrankheiten durch Keime? - Ein modernes Märchen

Themen: Infektionskrankheiten durch Keime? Ein modernes Märchen, Humoralpathologie und Zellularpathologie, Pleomorphie, Der Niedergang der Medizin, Moderne Mythen, Was ist Krankheit, Medizinischer Exorzismus, Natürliche Gesundheitslehre, 

Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles! - Ein Aufsatz von Kristina Peter

Themen: Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles, Die Unsterblichkeit, Blutzellen verwandeln sich in Bakterien, Viren und in Pilze, „Krankheitserreger" entstehen aus unseren eigenen Zellen, Aufs Milieu kommt's an, Säuren sind Virenfutter, Bakterien und Viren sind nützlich, Überflüssige und schädliche Eingriffe der Schulmedizin, Übersäuerung ist völlig normal, „Der Körper verfault innerlich, er gärt, er schimmelt — suchen Sie sich etwas aus!”, Krebs, Hautkrebs, Übergewicht, Eine Behandlungsmethode für alles, Wahr ist, was Profit bringt, Krankenhäuser = Mikroben-Zuchtanlagen, Noch eine Lüge der Schulmedizin, Sie haben die Wahl, 

Gehirnerkrankungen sind auf dem Vormarsch

Themen: Gehirnerkrankungen sind auf dem Vormarsch, Schützen Sie Ihr Gehirn mit einfachen Mitteln vor der wachsenden Gefahr einer degenerativen Gehirnerkrankung! Schon ab 55 Jahre kann man an Alzheimer erkranken, Angriff freier Radikale, Entgleister Blutzucker – Insulin Stoffwechsel kann auch zu Alzheimer führen, Warum sollten süße Früchte ein Problem sein, Vitamin B12 Mangel, Ein Mangel an organischen Mineralien und Spurenelemente kann zur Entstehung der Alzheimer Krankheit beitragen, Entwicklung von Krankheiten durch Mineralmangel und zunehmender Verschlackung, Eine gesunde und intakte Humusschicht ist Voraussetzung für gute Gesundheit, Mineralien und Spurenelemente halten Tiere fit, Körperliche und geistige Bewegung hält Alzheimer fern, Zusammenfassung, 

Ursachen für erektile Dysfunktion

Themen: Ursachen für erektile Dysfunktion, 

Störungen des Immunsystems

Themen: Störungen des Immunsystems, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Chronische Erschöpfung: Ursachen der Erkrankungen

Themen: Chronische Erschöpfung: Ursachen der Erkrankungen, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Arteriosklerose: Ursachen und Wirkungen

Themen: Arteriosklerose: Ursachen und Wirkungen, Hauptursache ist neben Übergewicht und Bewegungsmangel eine Ernährung mit zu wenig Frischkost und zu viel tierischen Fetten und raffiniertem Zucker, Je nachdem, welche Arterien betroffen sind, werden charakteristische Erscheinungen ausgelöst, Oxidation fördert Arteriosklerose, Antioxidantien können dagegen helfen, Fette vor Oxidationsschäden zu schützen, Ernährung, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Die Entstehung von Übergewicht

Themen: Die Entstehung von Übergewicht, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Osteoporose führt zu einem Verlust an Knochensubstanz

Themen: Osteoporose führt zu einem Verlust an Knochensubstanz, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Risikofaktoren und Ursachen für Osteoporose

Themen: Risikofaktoren und Ursachen für Osteoporose, Welche Folgen hat Osteoporose, Welche Formen der Osteoporose gibt es, Wie wird Osteoporose diagnostiziert, Wie kann man Osteoporose vorbeugen, Ursachen von Osteoporose, Risikofaktoren und Ursachen für Osteoporose, Magen- oder Darmerkrankungen als Ursachen von Osteoporose, Medikamente können Osteoporose begünstigen, 

Osteoporose und die Aufnahme von Vitamin K

Themen: Osteoporose und die Aufnahme von Vitamin K, Frauen sind stärker von Osteoporose betroffen, Die Osteoporose ist keine akute Erkrankung, 

Altersbedingte Augenerkrankungen: Grauer Star

Themen: Altersbedingte Augenerkrankungen: Grauer Star, Entstehung des grauen Stars, Oxidation, An der Entwicklung der Linsentrübung sind folgende Faktoren beteiligt, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Altersbedingte Augenerkrankungen: Makuladegeneration

Themen: Altersbedingte Augenerkrankungen: Makuladegeneration, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Gefäßschädigung durch Diabetes

Themen: Gefäßschädigung durch Diabetes, Folgende Leiden sind bei Diabetikern häufig, Man unterscheidet zwei Arten, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Bedeutung der Prostata und ihre Erkrankungen

Themen: Bedeutung der Prostata und ihre Erkrankungen, Die drei Phasen der Prostata-Vergrößerung, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Auswirkungen der Menopause

Themen: Auswirkungen der Menopause, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Arthrose - Ursachen und Therapien

Themen: Arthrose - Ursachen und Therapien, Funktion des gesunden Gelenks, Krankheitsentstehung, Folgen, Was kann man vorbeugend oder begleitend tun, Ernährung bei Arthrose, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Hinweise zu Parodontose und Paradontitis

Themen: Hinweise zu Parodontose und Paradontitis, Ernährung, Zahnpflege, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Wichtiges zum Thema Haarwuchsstörungen und Haarausfall

Themen: Wichtiges zum Thema Haarwuchsstörungen und Haarausfall, Die Haarproduktion wird beeinträchtigt durch Mangel an folgenden Stoffen, Weitere Faktoren, die den Haarausfall verstärken können, Man unterscheidet verschiedene Formen von Haarausfall, Welche Vitalstoffe können helfen, 

Wichtiges zum Thema Blasenschwäche und Reizblase

Themen: Wichtiges zum Thema Blasenschwäche und Reizblase, Wie funktioniert die Blase, Wichtiges zum Thema Blasenschwäche und Reizblase, Die Blase "fasst" es nicht, 

Genom-Analysen: Wahrsager im Labor

Themen: Genom-Analysen: Wahrsager im Labor, Bahnbrechende Studie zum Risiko bei Prostatakrebs, Nicht jeder hält das für eine gute Idee, Doch vor ungefähr anderthalb Jahren kam Goldstein zunehmend ins Grübeln, Zunehmende Zweifel an kommerzielle Erbgutanalysen, "Wir sollten damit anfangen, die kompletten Genome von Patienten zu sequenzieren", Aufgebauschte maue Befunde zum Eintreiben von Forschungsgeldern, Nun schlägt Goldstein eine radikal andere Strategie vor, Der Forscher hält es indes für möglich, dass es am Ende sogar zu einem ernüchternden Paradigmenwechsel kommen könnte, 

Alzheimer: Wenn das Ich sich auflöst

Themen: Alzheimer: Wenn das Ich sich auflöst, Stationen eines Weges in die Dunkelheit, Er hat das komische Gefühl, mit seinem Kopf stimme etwas nicht, Giftige Eiweißmoleküle töten Nervenzelle um Nervenzelle, Der Unterschied zwischen Heute und Gestern, Die Ursachen: Früher ein Rätsel, heute geklärt, Plötzlich wusste Heiner Bartel den Weg nach Hause nicht mehr, Einige Forscher sagen, Alzheimer sei Teil des natürlichen Alterns, Der Hippocampus schrumpft als Erstes, Das schleichende Verändern der Persönlichkeit, Aus Freunden werden Fremde, Ich kann mich noch daran erinnern, wie es war, mich erinnern zu können, Bei Alzheimer gibt es keine Wunder, Mein kranker Kopf malt Tagebuch, So erlahmt das Kauen, das Schlucken und zuletzt das Atmen, Angst vor der Umnachtung, nicht vor dem Tod, Glücksmomente,