NADH

NADH ist die Abkürzung für die natürlich vorkommende Substanz Nicotinamid-Dinucleotid-Hydrogen.  NADH ist die aktive Coenzym - Form von Vitamin B3. NADH wird auch als Coenzym 1 bezeichnet. Diese Bezeichnung signalisiert die Bedeutung von NADH als eines der wichtigsten Coenzyme.
Coenzyme unterstützen Enzyme bei ihrer Arbeit. Man kann Enzym und Coenzym mit einem Motor und dem Treibstoff vergleichen. Das Enzym ist der Motor und der Treibstoff das Coenzym. Ohne das Coenzym kann das Enzym nicht arbeiten. NADH kommt in jeder menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zelle vor.

NADH ist das Nadelöhr der Energiegewinnung: Im Rahmen der Verstoffwechselung von Nährstoffen beginnt in der Zelle die Produktion von ATP (Adenosintriphosphat), die durch NADH gesteigert wird. NADH ist als Energie übertragendes Biomolekül verantwortlich für die letzte und alles entscheidende Stufe der Zellatmung, des sauerstoffabhängigen (aeroben) Energiestoffwechsels. Mithilfe des Wasserstoffüberträgers NADH wird in diesem Prozess aus Glucose und Sauerstoff der Energieträger ATP produziert.

Generell lässt sich sagen, dass eine Zelle umso mehr NADH verbraucht, je aktiver sie ist. Sowohl unser Gehirn als auch unser Herz gehören zu den Großverbrauchern, da sie ständig aktiv sind.

Durch eine Mikroverkapselung ist unser NADH stabilisiert.

NADH kann auch als biologischer Wasserstoff bezeichnet werden. Es reagiert mit dem Sauerstoff in jeder Zelle und erzeugt dadurch lebensnotwendige Energie. Wenn Sie stabilisiertes NADH kaufen, erhalten Sie also ein Coenzym, das maßgeblich für den Zellstoffwechsel ist und Ihre Lebensenergie unterstützt.

Wir empfehlen die gleichzeitige Einnahme von Ubiqinol 50, um die Wirkung von NADH zu verstärken.


Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln

Verzehrempfehlung: Täglich 2 Kapseln mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit

Inhaltsstoffe: mikrokristalline Cellulose (Füllstoff), NADH (mikroverkapselt), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Wichtiger Hinweis zum Produkt: Wir verwenden für das Produkte "NADH" einen patentierten Rohstoff. Durch eine mikroverkapselte Darreichungsform ist das NADH stabilisiert. Die erforderliche Dosis von NADH unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Die meisten Anwender nehmen NADH täglich ein, andere erzielen befriedigende Ergebnisse, wenn sie das stabilisierte NADH nur jeden zweiten Tag zu sich nehmen. Legen Sie die optimale Dosis deswegen für sich individuell fest.

 

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts finden Sie im Vitalstoff-Journal oder kontaktieren Sie uns: Gratis Telefonnummer aus Deutschland: 0800-00111125; aus anderen Ländern: +49 6351 12 678 0!



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb