Coenzym Q10: für leistungsfähigere Zellen

Das Coenzym Q10 hat im Körper vielerlei Aufgaben. Der Enzym-Helfer unterstützt die entsprechenden Enzyme bei der Atmungskette, was für die Energiegewinnung in den Körperzellen notwendig ist. Zudem wirkt es positiv auf die Herzgesundheit und einen normalen Blutdruck. Ebenfalls hat Q10 antioxidative Eigenschaften und unterstützt die allgemeine Zellgesundheit. Die Haut sieht jünger aus, da Q10 freie Radikale abfangen kann.

Coenzym Q10 mit vielen positiven Effekten.

Das Coenzym Q10 wird auch als Ubichinon-10 bezeichnet. Der Stoff wird in den Mitochondrien für die Energieproduktion benötigt. Bei den Mitochondrien handelt es sich um den Bestandteil der Zellen, der für die Energielieferung innerhalb der Zelle verantwortlich ist. In den Mitochondrien werden mithilfe von Enzymen und Stoffen wie Q10 die Energielieferanten aus der Nahrung unter Beteiligung von Sauerstoff und Wasser in Zellenergie (ATP) umgewandelt. Gleichzeitig ist Q10 wichtig, um freie Radikale, die beispielsweise bei Stress gebildet werden, zu entschärfen. Es wirkt also als Antioxidans und bewahrt die Gesundheit der Zelle. Dementsprechend hat es auch einen positiven Effekt auf die Hautalterung: Die Haut altert nicht so schnell und sieht jünger aus.

Q10 als wertvolles Nahrungsergänzungsmittel.

Die meisten sowohl pflanzlichen als auch tierischen Nahrungsmittel beinhalten das Coenzym Q10. Es wird im Körper selbst synthetisiert. Die körpereigene Synthese kann unter gewissen Umständen, wie beispielsweise in Stresssituationen, bei Übergewicht, der Genesung nach einer Krankheit, der Einnahme von Medikamenten oder auch beim fortschreitenden Alterungsprozess, nicht ausreichen. Dann bietet es sich an, das Coenzym Q10 als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um den benötigten Bedarf zu decken und Organe und Systeme mit einem hohen Energiebedarf zu unterstützen. Sehr viel Q10 verbrauchen beispielsweise das Herz, die Nieren, die Bauchspeicheldrüse, aber auch das Nervensystem, das Immunsystem sowie die Muskeln.

Coenzym Q10 unterstützt die Gesunderhaltung des Körpers und schützt vor freien Radikalen, die Einfluss auf die Zellalterung haben. Zudem hilft der Vitalstoff, die DNA vor oxidativen Schäden zu schützen.


Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln
Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser zu einer Mahlzeit
Inhaltsstoffe: Reismehl (Füllstoff), Coenzym Q10, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
Sicherheit und Nebenwirkungen: Q10 ist ein natürlicher Nahrungsbestandteil und wird bereits seit vielen Jahren von Millionen Menschen eingenommen. Bei Untersuchungen an tausenden Personen sind keine Nebenwirkungen beobachtet worden, ganz gleich, wie hoch die Dosis an Q10 war. Und dieses schließt Langzeitstudien über viele Jahre ein.

Schrittweises Auffüllen der Q10-Vorräte im Körper: Der Q10-Spiegel im Körper verändert sich durch eine Nahrungsergänzung mit Coenzym Q10 langsam und schrittweise bis zur Normalisierung.Das Coenzym wird zunächst zur Auffüllung der Q10-Speicher genutzt und steht erst dann für zusätzliche Aufgaben zur Verfügung. Wie schnell Q10 seine Wirkung in unserem Körper entfaltet, hängt im Wesentlichen von der körperlichen Verfassung und dem vorhandenen Q10-Spiegel ab.So kann Coenzym Q10 bereits nach einigen Tagen wirksam werden, wenn das Defizit sehr hoch war. Bei geringem Q10-Mangel hingegen steigt der Spiegel langsam an, bis er sich normalisiert hat. Dieser Normalisierungsprozess kann bis zu 3 Monaten dauern. Kurzfristige, gering dosierte Einnahmen nützen wenig. Coenzym Q10 sollte mindestens über einen Zeitraum von drei Monaten eingenommen werden.

Links zu weiteren Informationen:
Anwendungsgebiete für Coenzym Q10
Coenzym Q10: Studien und wichtige Informationen
Coenzym Q10: Zündfunke für die Leistungskraft



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb