Flohsamen Pulver - fein gemahlene Ballaststoffe

Ballaststoffe fördern eine regelmäßige Verdauung und unterstützen die Funktion des Dickdarms. Ballaststoffe sind für Diabetiker geeignet, denn sie helfen, den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung zu kontrollieren.

Flohsamenschalen kommen von dem zerdrückten Samen des Wegerich, eine Pflanze die aus Indien und den europäischen und afrikanischen Mittelmeerregionen stammt. Flohsamenschalen sind reine Ballaststoffe, hauptsächlich aus Hemicellulose zusammengestellt.

Nach dem Verzehr ballaststoffreicher Lebensmittel hält das Sättigungsgefühl länger vor und unterstützt so die Gewichtskontrolle.

Flohsamenschalen können für eine erhöhte Zufuhr von Faserstoffen sorgen. Faserstoffe unterstützen die Verdauung. Weil Faserstoffe kaum Kalorien haben, können sie zur Nahrung hinzugefügt werden ohne die Zufuhr von Kalorien fühlbar zu erhöhen. Ballaststoffe können den Weg durch das Verdauungssystem einfacher und schneller machen.

Flohsamenpulver stammt von der Pflanze Plantago ovata und ist wegen seiner enormen Quellfähigkeit in der Lage, viele Stoffe an sich zu binden und wird in Indien seit Jahrhunderten zur Darm­regulierung eingesetzt. Durch den hohen Faseranteil wird die Darmperistaltik angeregt.


Verkaufsgröße: Kunststoffdose mit 350 g fein gemahlene Flohsamenschalen (Pulver)
Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1 bis 2 gestrichene Teelöffel (ca. 12,5 g) Flohsamenschalenpulver in etwa 300 ml (0,3 Liter) Saft oder Wasser. Schütteln Sie gut und trinken Sie es sofort. Die maximale Tagesdosis beträgt 4 Teelöffel.
Inhaltsstoffe: Indisches Flohsamenschalenpulver

Links zu weiteren Informationen:  

Das indische Flohsamenschalen-Pulver enthält Bal­laststoffe 
Drei Studien zur Wirksamkeit von Flohsamenschalen



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb