Essentielle Fettsäuren zur Nahrungsergänzung

Nachtkerzenöl - Besonders beliebt bei Frauen

Essentielle Fettsäuren für die Produktion hormonähnlicher Stoffe (Prostaglandine). Nachtkerzenöl hat einen hohen Anteil an essentiellen ungesättigten Fettsäuren.

Wohltuend für die Gelenke. Nachtkerzenöl ist reich an Gamma-Linolensäure. In mehreren klinischen Studien konnten für die Haut beruhigende Eigenschaften der Gamma-Linolensäure nachgewiesen werden. Der menschliche Körper kann essentielle Fettsäuren nicht selbst herstellen und muss sie über die Nahrung zugeführt bekommen. Es gibt kaum ein Lebensmittel, das so nachhaltig viele Funktionen des Körpers unterstützt und verbessert, wie Öle, die essentielle, mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten. Nachtkerzenöl enthält einen hohen Anteil essentieller, mehrfach ungesättigter Fettsäuren.

Essentielle Fettsäuren übernehmen im Gegensatz zu gesättigten Fettsäuren im Körper wichtige Funktionen (Cholesterinsenkung, gesunde Herzfunktionen, elastische und leistungsfähige Gefäße, ein gesundes Nervensystem und viele weitere wichtige Funktionen).


Verkaufsgröße: 60 Softgels
Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser zu einer Mahlzeit
Inhaltsstoffe: Nachtkerzenöl, Gelatine (Kapselhülle), Vitamin E (Antioxidans).
Wichtiger Hinweis zum Produkt: Bei Epilepsie darf das Öl nicht verwendet werden.

Links zu weiteren Informationen:  

Nachtkerzenöl ist besonders beliebt bei Frauen   
Omega-3-Fettsäuren bei verminderter Lebensqualität durch Depressionen im Alter
Omega-3-Fettsäuren: Studien und wichtige Informationen
Wissenswertes über Fettsäuren



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb