Wegweiser zum Clean-Me-Out Programm

Zusammen mit den Produkten des Programms "Clean-Me-Out" erhalten Sie einen Wegweiser, in welchem alle wichtigen Details zur Durchführung beschrieben sind.

Das Progarmm können Sie ohne Hilfe oder Begleitung bequem zu Hause durchführen. Die einfachen Stufen - insbesondere die Vorreinigungsphase - können in aller Regel auch berufsbegleitend durchgeführt werden. Falls Sie während des Progarmms Fragen haben, können Sie zur Unterstützung auch unsere Fachberatung anrufen. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenn Sie sich vorab über das Programm informieren wollen, können Sie die Broschüre zum Clean-Me-Out gesondert bestellen.


Clean-Me-Out Programm zur Darmreinigung
Das Clean-Me-Out Programm nach dem berühmten Heilforscher Dr. Anderson ist eine neue Methode, sich auf einfache Weise selbst zu helfen und auf natürlichem Weg außergewöhnliche Vitalität zu erreichen, indem man entsäuert, den Darm vollständig reinigt, den Körper entgiftet, Schwermetalle ausleitet, Parasiten beseitigt und die Verdauung und die Leber saniert. Die restriktive Politik der EU hat inzwischen sehr weitgehend verhindert, dass diese erfolgreiche Darmreinigungskur in Europa vertrieben werden kann. Es gibt inzwischen aber in Europa entwickelte Nachahmungen, die vergleichbare Ergebnisse erzielen. Das größte Problem bei der Nachahmung der Kur war das Finden von Kräutern für die beiden Kräuterformeln der Kur, weil in Europa selbst in der Natur wachsende Wildkräuter nicht kommerziell vermarktet werden dürfen und keine Wirkungsausagen zu einzelnen Kräutern gemacht werden dürfen.

Einflüsse, welche die heutigen Krankheiten hervorrufen
Seit 1900 wurden die vernünftigen Theorien der Gesundheitsvorsorge drastisch abgewandelt. Von den natürlichen und sehr hilfreichen Heilmethoden ging man über zu Drogen und chemischen Wirkstoffen. Dazu kam ein wachsender Gebrauch von Schutzimpfungen, Konservierungsstoffen, Pestiziden und anderen Chemikalien, die über Nahrung, Wasser und verschmutzte Luft in unsere Körper gelangten. Auch die Ernährungsweise entfernte sich immer mehr von der Natur. Dieser unnatürliche Lebenswandel hat nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit. Krankheit ist meist das Ergebnis falscher Ernährung. Die industrielle Verarbeitung unserer Nahrung führt nachweislich zur Zerstörung lebenswichtiger Vitamine und Vitalstoffe. Insofern ist Krankheit zu einem Nebenprodukt industriell gefertigter Nahrung geworden.

Seit 1940, dem Start der pharmazeutischen Industrie, gab es fast keine klinischen Studien mehr über toxische Darmzustände. Vor dieser Zeit war jedem Arzt bekannt, dass dies eine der Hauptursachen für Krankheit ist. Das Wissen über den Nutzen von Darmreinigung und gesunder Ernährung wurde aus der modernen Ärzteausbildung gestrichen.

Die größten Heiler der Medizingeschichte haben jedoch immer darauf bestanden, den Verdauungstrakt zu reinigen und zu erneuern.

Die Notwendigkeit einer Darmreinigung
Unser Immunsystem befindet sich zu 80% in und um den Darm. Er ist der größte Schutzwall gegen feindliche Keime und Giftstoffe, denn er stellt die größte Fläche des Körpers zur Außenwelt dar. Der Darm ist nicht nur Aufnahmeorgan für alle Nährstoffe, er ist auch ein wichtiges Entgiftungsorgan, indem er Giftstoffe und Keime nach außen abgibt. Wenn dieser Schutzwall gefallen und das Immunsystem überrannt ist, melden sich die Krankheiten. Jetzt ist es an der Zeit, den Darm zu entschlacken. Durch das Entfernen alter abgelagerter Schleimschichten aus Magen und Darm entfernt man auch die in ihnen enthaltenen giftigen Substanzen.



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb