Tyrosin – wichtig für den Hormonstoffwechsel und die Hirnfunktionen

Tyrosin ist wichtig für ein gesundes Hormonsystem, es wirkt antriebssteigernd und ist wichtig für Sportler. Von allen gehirnaktiven Aminosäuren hat Tyrosin den größten Einfluss auf die Gehirnfunktion und Leistung.

Ein hoher L-Tyrosin-Spiegel erzeugt körperlich-geistige Wachheit und Vitalität. Diese Eigenschaften machen Tyrosin für jeden interessant, der mit beiden Beinen im Berufsleben steht und täglich Leistung zeigen muss.

Tyrosin macht wach, hält wach und regt die körperliche und geistige Aktivität an.

Ein erhöhter L-Tyrosin-Spiegel sorgt für erhöhte körperliche und geistige Ausdauer und hilft schnellen Ermüdungs- oder Erschöpfungszuständen vorzubeugen. Die Aminosäure Tyrosin ist bedingt essentiell. Phenylalanin wird in der Leber zu Tyrosin umgewandelt, das nur aus dieser Aminosäure hergestellt werden kann. Bei starker Belastung, wie beispielsweise in Stress-Situationen, ist dieser Prozess nur bedingt möglich. Dann wird Tyrosin zur essentiellen Aminosäure. Phenylalanin und davon abhängig Tyrosin tragen zur Bildung wichtiger körpereigener Eiweiße bei. In der Nebenniere werden aus L-Tyrosin die Hormone Adrenalin und Noradrenalin gebildet. Adrenalin dient der besseren Durchblutung und Erhöhung des Energieumsatzes.

Weiter werden aus Tyrosin die wichtigen Schilddrüsenhormone gebildet. Tyrosin trägt somit zur Bildung wichtiger hormonartiger Wirkstoffe und Neurotransmitter mit belebender und antriebssteigernder Wirkung bei.


Verkaufsgröße: 60 pflanzliche Kapseln
Verzehrempfehlung: Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit
Inhaltsstoffe: L-Tyrosin, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

 

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts finden Sie im Vitalstoff-Journal oder kontaktieren Sie uns: Gratis Telefonnummer aus Deutschland: 0800-00111125; aus anderen Ländern: +49 6351 12 678 0!



Ihr Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb