100% Natürlich Nature Power
100% natürlich
100% Pur Nature Power
100% pur
Für Veganer Geeignet
Geeignet für Veganer
Gentechnikfrei Nature Power
Gentechnikfrei
Ohne Geschmacks Und Konservierungsmittel
Ohne Geschmacks- und Konservierungsmittel
EAN: 4260168753057 Artikelnummer: NTP07
Vorrätig

L-Methionin

18,90 17,66

Enthält 0% MwSt.
(52,50 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

L-Methionin ist eine essentielle Aminosäure, d.h. sie kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden und muss über die Nahrung ausreichend zugeführt werden. Innerhalb der menschlichen Ernährung ist Methionin eine wichtige Schwefelquelle. L-Methionin ist eine Vorstufe der Aminosäuren Cystein und Taurin.
Die aktive Form von L-Methionin heißt S-Adenosyl-Methionin (SAM).

Verkaufsgröße:60 pflanzliche Kapseln
Verzehrempfehlung:
Täglich 2 x 1 Kapsel mit einem Glas Wasser eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit
Inhaltsstoffe:
L-Methionin, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Menge Rabatt
3 - 4 5%
5 + 10%

Beschreibung

L-Methionin ist eine essentielle Aminosäure. Sie kann vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden und muss deswegen über die Nahrung ausreichend zugeführt werden.

Innerhalb der menschlichen Ernährung ist Methionin eine wichtige Schwefelquelle, da sie eine Vorstufe zu Cystein und Taurin ist. Methionin und Cystein werden aufgrund des enthaltenen Schwefels auch als schwefelhaltige Aminosäuren bezeichnet.

Die aktive Form von Methionin heißt S-Adenosyl-Methionin (SAM). Zur Aufwertung von Methionin werden als Synergisten Folsäure und Vitamin B12 benötigt. Beide Vitamine können auch das bekannte Homocystein in die essentielle Aminosäure Methionin umwandeln.

L-Methionin ist in vielen Lebensmitteln enthalten. Reichlich vorhanden ist es in Fleisch, Fisch und Ei, aber auch in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten.

Unterscheidung essentielle, semi-essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren

Es gibt essentielle und semi-essentielle sowie nicht-essentielle Aminosäuren. Der Körper stellt die essentiellen Aminosäuren nicht selbst her, im Gegensatz zu den nicht-essentiellen.

Der Körper kann semi-essentielle Aminosäuren nur bedingt, d.h. unter bestimmten Bedingungen, aus anderen Aminosäuren bilden. Zum Beispiel können semi-essentielle Aminosäuren in Abhängigkeit vom Lebensalter oder der Wachstumsphase, bei Krankheit oder körperliche Aktivität essentiell werden.

Aber auch die Bezeichnung „nicht-essentiell“ kann irreführend sein, denn obwohl der Körper die „nicht-essentiellen“ Aminosäuren selbst herstellen kann, kann der Bedarf unter bestimmten Umständen erhöht sein, sodass eine Ergänzung wünschenswert ist.

Weitere Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts finden Sie im Vitalstoff-Journal oder kontaktieren Sie uns: Gratis Telefonnummer aus Deutschland: 0800-00111125; aus anderen Ländern: +49 6351 12 678 0!